Japanisches Zeichen für Musik

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das Zeichen 音 - sinojap. Lesung "on" - bedeutet so viel wie "Ton, Laut, Geräusch".

Das Zeichen 楽 steht für zwei Begriffe:

a) sinojap. Lesung "gaku" (< klassischchin. "ngok") für "Musik, Melodie, Musikaufführung"

b) sinojap. Lesung "raku" (< klassischchin. "lak") für "Vergnügung, Lust, Bequemlichkeit".

Im Sinne von "Musik" wird heute aber das Zeichen 楽 nur selten alleine verwendet - z. B. "Gaku ni yosu" als Titel des Liedes "An die Musik" von Franz Schubert.

Dafür benutzt man fast immer das Kompositum "音楽 ongaku" (= Ton + 楽), das die Chinesen im Altertum, so vermute ich, geprägt haben, um deutlich zu machen, dass dabei nicht "Vergnügung", sondern "Musik" gemeint sein sollte.

MfG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

音楽 [�?�ん�?��?? (ongaku)]. Das erste Schriftzeichen steht für Geräusch , das zweite für Musik Ongaku werden beide ausgesprochen und bedeuten bei uns Musik .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit einem Foto hierzu wäre die Frage leichter zu beantworten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?