Japanischer Name (Akaya)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Name ist auf jeden Fall japanisch. Schreiben könntest du ihn auf mehrere Arten mit unterschiedlichen Kanji (chinesischen Schriftzeichen, die von den Japanern übernommen wurden). Willst du ihn allerdings verständlich und einheitlich schreiben, damit ihn jeder (Japaner) lesen kann, könntest du Hiragana (eine der zwei japanischen Silbenschriften) benutzen. Das würde dann so aussehen: あかや.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das scheint eher er seltener Männername zu sein. Auf dieser Seite gibt es fünf verschiedene Schreibweisen:

http://name.m3q.jp/list?g=&s=%E3%81%82%E3%81%8B%E3%82%84

Die bedeuten natürlich alle nichts, außer dass sie zur Identifikation einer Person dienen, allerdings ließen sich die Einzelzeichen analysieren. Das Zeichen für ROT ist in allen Varianten vertreten und das YA ist im Grunde als Zeichen zur Kennung eines Männernamens zu verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hummingtide
04.05.2016, 08:35

Google ist schon schwer zu handlen x)

0

Was möchtest Du wissen?