Jahrespraktikum in einem Altenheim (FOS)! Hilfe und Infos bitte!

2 Antworten

In unserem Pflegeheim wird dem Praktikanten eine Fachkraft zur Seite gestellt, die immer ansprechbar ist.

Aufgaben gibt es viele, meistens geht es mit einfachen los, Betten beziehen, Reinigungsarbeiten wie Rollstühle reinigen, Beschäftigung mit den Bewohnern (Spiele spielen, unterhalten, spazieren gehen) usw. Irgendwann steigern sich die Arbeiten, Essen anreichen, Bewohnern Hilfestellung geben bei der grundpflege. Ob du wirklich einen Bewohner komplett alleine versorgen würdest, kann ich dir nicht sagen, bei uns wäre es nicht so, da du einfach nicht genug wissen hast um in gewissen Situationen richtig zu reagieren. Aber das ist in jedem Heim anders.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Was Du da genau arbeiten musst, kann Dir sicher keiner sagen.
Sícher ist aber, es wird immer jemand da sein der sagt: mach dies, mach das...
Das ist in jedem Beruf so. Niemand arbeitet da still vor sich hin, da ist für Praktikanten oder auch Auszubildende immer eine Ansprechperson. Sicher werden das auch mal schwere Arbeiten sein oder Dinge, die Dir nicht gefallen, das ist eben so.
Aber Du solltest immer eins beachten. Frage, wenn Du etwas nicht verstehst, es wird Dir
keiner übel nehmen. Nicht jeder kann alles sofort können.

Was möchtest Du wissen?