Ist's egal wann ich das Stück Kuchen esse?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Zu welcher Tageszeit du etwas isst, spielt keine Rolle. Die Aussage, dass Essen am Abend mehr ansetzt als Essen zu anderen Tageszeiten, hat sich nicht als richtig erwiesen.

So egal ist das gar nicht. Kuchen enthält Zucker. Und wenn Du so spät noch Kuchen ist, powerst Du Deinen Blutzuckerspiegel ganz schön hoch. Meistens schläft man dann schlechter ein, weil auch Dein Magen ganz gut zu tun hat.

Zunehmen wirst Du von 1 Stück Kuchen am Abend nicht mehr und nicht weniger, als wenn Du es morgens oder nachmittags gegessen hast.

Grundsätzlich kommt es auf die Gesamtmenge an die du am Tag zu dir nimmst, somit kannst du auch Abends mal ein Stückchen genießen :)

Egal ist das ganz sicher nicht. Kuchen hat neben Zucker auch viele Kohlenhydrate. Die sollte man abends eher meiden. Von einem Stück, das du abends mal isst, wirst du zwar nicht sofort dick, aber auf Dauer solltest du den Kuchen lieber morgens essen.

Wieso sollte man die denn abends eher meiden?

0
@user2378

Weil Kohlenhydrate den Blutzuckerspiegel und damit die Insulinproduktion erhöhen. Dadurch dass die benötigte Energie abends geringer ist als tagsüber, wird die Glucose aus dem Zucker direkt in die Blutbahn geleitet und die Kohlenhydrate werden schneller als Fettpölsterchen gespeichert. Deswegen kann man auch super abnehmen, wenn man abends einfach auf Kohlenhydrate verzichtet ;)

0

ja, ist völlig egal.

und von nem stück kuchen nimmt niemand zu!

Was möchtest Du wissen?