Ist Vorarephilie schlecht oder völlig normal?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal: Das ist so normal, wie alle anderen Fetische, klar?!

Und eigentlich kann man ja irgendwie nicht sagen,dass man Vorarephilie hat. Ich meine, man kann Husten haben, oder Schnupfen, aber Vorarephilie ist ja keine Krankheit. Das ist nun mal ein Teil deines Lebens und damit musst du zurechtkommen. Du musst dich auf gar keinen Fall für deine sexuellen Vorlieben schämen. Jeder lebt seinen Fetisch so aus, wie er es will. Vor allem aber hast du ja auch das Recht dazu. Du brauchst dich dabei überhaupt nicht unwohl zu fühlen. Kein bisschen. Ich habe diesen Fetisch auch. Das ist einer meiner Drei-Speziellen-Fetische! Und ich schäme mich überhaupt nicht dafür. Ich lebe meinen Fetisch auch so aus, wie ich es möchte.

Und jetzt darfst du raten, wie alt ich bin.Tipp: Zwischen 13 und 19.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry fürs späte antworten erstmal,

Nein es ist weder schlimm noch musst du einen Psychologen aufsuchen. Ich weiß ja nicht wie es sich bei dir auswirkt und was für ein Typ von Vorarephilie du hast (du wirst sie kennen wenn du dir wirklich sicher bist) Das wichtigste ist, dass du anderen Menschen damit nicht schadest und es noch zum Kanibalismus ausartet. Aber lass dich nicht von anderen beeinflussen. Wenn du Kontakte suchst und jemanden zum reden brauchst: auf Seiten wie Furaffinity und Deviantart gibt es dutzende und aberdutzende Voraphile, offene, freundliche Menschen, die dir helfen können dich damit abzufinden. Wenn es dich wirklich stört und es zu Problemen in der "normalen" sexualität kommt, solltest du allerdings einen Psychologen aufsuchen. Bei weiteren Fragen oder Beratung kannst du mich über skype kontaktieren. Ich geb dir die adresse wenn du interessiert bis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht das du "Krank" bist jeder hat doch irgendwelche düsteren Phantasien ich zum Beispiel habe einen Uniform Fetisch und einen Unterwürfigkeitsdrang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn Du so unsicher bist, selbst nachdem Du auf der "wikipedia.org/wiki/Vorarephilie" Seite warst, dann würde ich Dir raten, Dich an einen dafür zuständigen Arzt zu wenden.

Ich halte es nicht für ganz normal und würde mit einem Kompetenten Menschen darüber sprechen wollen.

Eine klare Antwort wirst Du hier wohl nicht finden, also gehe zu einem Arzt Deines Vertrauens und sprich darüber.

Viel Glück Inga

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Edit: Ich weiß nicht wie ich die Frage bearbeiten kann, möchte aber auch keinen Doppelpost machen. Ich würde mich sehr auf eine Antwort freuen, die eine schlussfolgerung eben logisch erklärt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aua.

Ich schlimmer kranker Mensch frage mich, ob es da Selbsthilfegruppen oder Gruppentherapie gibt.

Kann man das verantworten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?