Ist Taron schlimm?

5 Antworten

Die Frage wurde zwar schon vor längerer Zeit gestellt, aber ich finde es wichtig, dass hier auch mal Leute ihre Erfahrung aufschreiben, die die Taron als nicht ganz so „easy“ empfunden haben, wie das hier viele berichten. Ich dachte immer, ich kann alles irgendwie aushalten … Für mich war es aber dann wirklich heftig, und ich musste während der Fahrt dagegen ankämpfen, nicht ohnmächtig zu werden. Diese wahnsinnige Kraft und Schnelligkeit, die vielen steilen Kurven, das muss man aushalten können. Ich bin klein und sportlich und fahre gerne Achterbahnen, aber hier habe ich danach 30 Minuten gebraucht, bis mein Kreislauf wieder mitgemacht hat;). Ich denke aber, dass es auch viel damit zu tun hat, wie locker man sich machen kann und nicht dagegen ankämpft. Dies habe ich dann auf der F.L.Y. Versucht, und das hat besser geklappt!

Wenn du Taron fahren willst, dann tu es doch einfach. Mach dir nicht so viele Gedanken darüber ;-)

Ich bin leider noch nicht mit Taron gefahren, aber mit einem anderen Intamin LSM-multi-launched Coaster. Ich bin mir sicher, dass Taron vom Fahrverhalten sehr ähnlich ist, und zwar unglaublich sanft und ruhig, aber schnell und mit beeindruckender Beschleunigung. Also auf jeden Fall sehr angenehm und überhaupt nicht "schlimm".

Mit Colorado Adventure kann man das nicht so wirklich vergleichen, weil das ein ganz anderer Typ ist. Taron ist schneller, läuft aber dafür noch ruhiger als Colorado.

Also fühlt sich Taron wie eine schnelle Autofahrt an? xD Im Colorado wurde man ja so krank herumgerüttelt, ich hasse das. xD

0
@DoTheDab

Wenn du ein Auto ohne Windschutzscheibe hast...

In einer Achterbahn sitzt man viel freier und fühlt sich mehr "ausgeliefert", daher kommen einem die Geschwindigkeiten viel höher vor als beim Autofahren. Mit dem Auto kann man locker 200 fahren, ohne es wirklich zu merken.

Bei Taron wirst du sicher nicht durchgeschüttelt.

1
@WildTemptation

Weißt du auch, wie viele G Kräfte Taron hat? Oder hat sie keine? (Bin nicht der größte Achterbahn Kenner) xD. Bist du mal Desert Race gefahren? Was war heftiger, Desert Race oder diese eine Intamin Achterbahn? 

0
@DoTheDab

Über die g-Kräfte weiß ich leider nichts genaues. Ich würde sie mal vorsichtig auf ungefähr 4 g schätzen, wenn man sich ein onride anschaut.

Ach ja, Desert Race ist ja auch von Intamin. Da wurde aber noch der hydraulische Launch verwendet, ist also praktisch das Vorgängermodell zu den moderneren LSM-Achterbahnen. Desert Race läuft noch ein kleines bisschen rauer.

0

Schlimm ist Taron nicht, allerdings sind die Richtungswechsel in jedem Fall heftiger, wenn auch weniger ruppig, als in Colorado Adventure.

Vergleichen kann man die beiden Bahnen aber überhaupt nicht, da Taron ein Multilaunchcoaster ist und Colorado Adventure ein nicht mal halb so schneller Mine Train, der sich eher nach einem Powered Coaster anfühlt.

Schlimm ist eigentlich keine von Beiden, jedoch ist Taron wahrscheinlich etwas Intensiver, aber trotzdem nicht extrem intensiv. Die Meinungen zu Taron sind durchweg sehr positiv, deshalb lohnt es sich definitiv, die Achterbahn auszuprobieren.

Woher ich das weiß:Hobby – Achterbahn- und Freizeitpark-Fan

Ach Taron ist klasse. Hatte gestern meine 52ste Fahrt :D