Ist Talent angeboren oder reine Übungssache?

9 Antworten

Also gut: Halt´ dich fest: Jetzt die volle, bislang verschwiegene Wahrheit:

Talent ist keine reine Übungssache, auch wenn Übung dazugehört, um von einem Talent zu einem Könner zu werden.

Ein gewisses Talent ist angeboren. Aber das allein nützt nichts. Denn ohne Übung wird aus diesem Talent auch nichts und es wird schliesslich irgendwann verkümmern. Wenn man singen lernen möchte, dann braucht man schon eine gewisse Stimmlage und eine Maß an Musikalität, Rhythmusgefühl gehört eigentlich auch dazu. Wenn man dann noch sehr viel übt, kann man ein Sänger werden. Mit einer krächzenden Stimme wird man das nie erreichen. Also ist es teilweise angeboren, teilweise erworben ;)

beides. es gibt genügend beispiele von extrem jungen menschen - maler usw.

dann aber möchte ich sagen das es vielmehr menschen gibt welche sich in ihr talent erst im laufe ihres leben hereinfinden. - also aus erworbenen wissen eine fähigkeit über norm entwickeln.

kommt drauf an welches talent singen ist meist angeboren, schauspielern kann man auch eig lernen

Kinder von Schauspielern treten oft in die Fußstapfen ihrer Eltern,da könnten die Gene schon verantwortlich sein.Ich weiss genau,daß ich das nicht könnte.

0
@cueyatl

na ja meine vorfahren waren auch kein schauspieler und ich bin ein eig guter ich stand in derdewegen in der zeitung durch viel tranig und unttericht

0

Ist wohl angeboren. Wenn du unmusikalisch bist hilft alles üben nicht. Ich bin eine absolute Matheniete un da hilft alle üben nicht viel.

Ich bin leider auch eine absolute Niete in Mathe! :(

0

na ja wie man es nemmit ich hab ne 4 gehabt jetzt hab ich ne 2+

0
@eee2008

Das ist eh gut! :) Die beste Note die ich jemals geschafft habe war 2; aber meistens ist es 3 oder 4...

0

Was möchtest Du wissen?