Ist sie eine wahre Freundin oder ist sie eine ''teilzeit'' Freundin'?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Niemand hat das Recht jemandem zu verbieten mit anderen Kontakt zu haben oder sonstige Vorschriften zu machen. Jeder darf befreundet sein mit wem er will, wirkliche "beste Freunde" akzeptieren das. Davon abgesehen kann man mehrere (beste) Freunde haben. Ich finde du reagierst da komplett über. 

Ok danke fuer die Antwort

0

Also wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich eure Gruppe nur mit Lukas weiter machen und euch neue Freunde suchen, weil es ist ja Karolin's Entscheidung ob sie bei euch ist oder bei denen und wenn sie so halbe Sachen macht, kann sie gleich zu den anderen gehen. Also das ist nur meine Meinung.

Sorry solche Probleme hatten wir damals in der Schule noch nicht. Wir waren einfach nur Kinder, die miteinander gespielt haben, oder eben nicht, ... 

Soll doch jeder mit dem was machen, wo er gerade Lust drauf hat, dafür braucht es keine festen Gruppen. Die hast später im Leben auch nicht.

Was möchtest Du wissen?