Ist Mineralwasser heterogen oder homogen?

4 Antworten

Mineralwasser ist homogen man erkennt die einzelnen Bestandteile nicht. 

Wenn Kohlensäure drin ist dann müsste es aber heterogen sein weil die Kohlensäure( Bläschen) erkennt man ja 

Ich würde sagen stilles Mineralwasser ist homogen, da die Mineralien ja gelöst sind und man sie nicht erkennen kann und Sprudelwasser ist heterogen, die Mineralien kann man ja auch hier nicht erkennen, aber die Gasblässchen :)

Ich denke, dass es heterogen ist da ja das Gas (O2) mit genügend Druck noch "reingepresst" wurde und mit H2O zusammen...vorallem ist des ja meistens nicht "reines" Wasser. Mineralstoffe sind da meistens noch enthalten. Reines Wasser wäre da eher ungesund (entionisiertes Wasser sollte man nicht trinken da es demineralisiert ist)

Das haben wir uns auch gedacht, aber es gibt ja auch stilles Mineralwasser..

0
@pandicorn18

Erkennt man die einzelnen Bestandteile? Ehr nicht es ist ein Gemisch bei dem jeder Tropfen gleich viele Mineralien enthält 

0

Mineral- wie auch Meerwasser sind homogen, da man die einzelnen Stoffe dieser Stoffgemische nicht erkennen kann.Es wurden alle Stoffe zusammen getragen und vermischt. Man sieht nur Wasser.

Was möchtest Du wissen?