Ist meine Sat Schüssel kaputt oder falsch ausgerichtet ?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

nach Auge kann keine Schüssel ausgerichtet werden, dazu gibt es Satfinder - bei manchen Receivern sogar integriert.

alles andere hat keinen Sinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von picasso22
18.05.2017, 09:24

klar geht das wenn man es kann. wir machen das seit jahren nur mit dem auge.

2

Am besten gibst du deinen Ort und den gesuchten Satelliten in einem der vielen Satelliten-Such-Internetseiten ein.

http://www.satzentrale.de/sat/dishpointer.shtml

Den grünen Pointer auf der Karte ziehst du jetzt genau über dein Haus. Die grüne Linie verschiebt sich mit.

Jetzt verfolgst du diese grüne Linie auf der Karte und schaust, ob sie irgendwo einen markanten Punkt schneidet, den du von deinem Haus aus sehr gut sehen kannst (Kirche, Funkturm, hoher Baum...).

Auf diesen Punkt richtest du deine Schüssel aus.

Auf der Homepage wird dir auch die Elevation angegeben. Das ist der Höhenwinkel des Satelliten über dem Horizont.

Entsprechend musst du die Satellitenschüssel nach oben ausrichten.

Beachte aber, dass in Deutschland verkaufte Schüsseln häufig ein Offset haben. Das heißt, dass sie so konstruiert sind, dass sie bei senkrechter Ausrichtung empfangsmäßig bereits nach schräg oben ausgerichtet ist.

Da Astra 19.2 der beliebteste Satellit in Deutschland ist, haben viele Schüsseln ein Offset von 30°. Heißt also, bei senkrechter Montage zeigt die Empfangskeulebereits 30° nach oben.

Für Kassel liegt die Elevation von Astra 19.2 bei 30,5°. Also muss in Kassel die Schüssel nur noch ein halbes Grad nach oben geneigt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von senftbert
18.05.2017, 10:24

Das was Mojoi sagt. Habe das bei den letzten Umzügen auch immer erfolgreich mit Hilfe von Dishpointer gemacht.

Noch ein kleiner Tipp: Bei der Ausrichtung, am besten bei gutem Wetter, lohnt es sich, Zeit für die Feinjustierung zu nehmen. Dann fällt auch bei kleiner Schüssel das Signal bei miesem Wetter nicht aus. Hatte im vergangenen Jahr nur einen einzigen Ausfall bei einem heftigen Gewitter.

1

Ja gibt Sat Finder der wird direkt zwischen Schüssel und Kabel geschraubt, das ist n kleiner Kasten mit Lampen der dir anzeigt wie stark der Empfang ist. Schüssel ausrichten, dann kommt das teil ab und Kabel wieder dran. Kostet so 15-25 Euro auf Amazon  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

paar mm auf der Erde kann schon paar km im Weltall daneben sein. Heißt also, du musst die Schüssel genau ausrichten und nicht nach Augenmaß, was der Nachbar hat.

Ein Sat Finder kann dir dabei helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank an alle die geantwortet haben.Habe mir jetzt einen Satfinder bestellt und wenn ich mit demkeine Sender finde gibts ne neu Schüssel ...kann ja dann für die neue Schüssel auch gleich den Satfinder brauchen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Sat-Schüssel so auszurichten, wie sie augenscheinlich bei den Nachbarn steht, ist unzureichend. Die Schüssel muss auf den Millimeter genau den Satelliten treffen. Dafür gibt es für wenig Geld sogenannte Sat-Finder. Damit richte ich in max. 5 Minuten eine Schüssel korrekt ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuchs mal mit der Einstellhilfe, wenn du da etwas empfängst dann anhand der Signalanzeige genau einstellen. Mit Augenmaß geht das nicht, selbst bei richtiger Höheneinstellung hast du alle paar Grad einen anderen Satelliten (oder keinen). http://www.sat.drossel-services.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Ausrichtung der Satschüssel geht es um Millimeter und du weißt ja auch nicht auf welchen Satelliten dein Nachbar ausgerichtet hat.

Da oben im All piepsen ein paar mehr Satelliten herum als nur der Astra (deutsches Fernsehen). Wenn bei der Ausrichtung keinen Zugriff auf die Signalanzeige des Receivers hat (Menü zur Ausrichtung der Antenne), nutzt man am besten einen Satfinder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Satschüssel auf die des Nachbarn auszurichten, bringt nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?