Ist meine Kunst Note gerecht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie können Noten - noch dazu in Kunst - gerecht sein? Sie spiegeln die subjektive Ansicht einer Person wieder, die sich anmaßt, Kunstprojekte zu bewerten. WIE sie die Arbeiten bewertet, ist völlig egal. Es bleibt immer ungerecht, weil subjektiv.

Das gilt übrigens für alle Noten.

Gruß Matti

Auch wenn die beiden Praktischen Arbeiten, sehr unterschiedlich bewertet werden, ist es ok. Ich kann ja nicht sagen, was man für die 1. Praktische Arbeit und für die 2. Praktische Arbeit machen musste. Wenn z. B. Die 1. P. Arbeit nur das Haus vom Nikolaus malen musste und für die 2. P. ein aufwendiges Bild malen, dann ist es klar dass Bild 1 weniger gewichtet wird, als Bild 2. schriftlich solltr mMn bisschen mehr sein, als mündlich.

Das ist die Kunst der Bewertung innerhalb derselben!

Wie meinst du das?

0
@niklxs

Na-ja!?! Was ist schon Kunst und wer bewertet die wie!?!

1 + 1 = 2; - in der Mathematik gibt es da weniger Deutungsmöglichkeit für eine gelungen gelöste Aufgabe oder  Arbeit.

0

Ja, das ist ihr frei überlassen :)

Was möchtest Du wissen?