Ist man wegen einer 4-5 im Halbjahr versetzungsgefährdet?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Normalerweiße nicht! :)

Rede mit deinem Lehrer noch darüber wie du es auf eine vier schaffen kannst. Er wird dich bestimmt nicht durchfallen lassen, wenn er merkt das du was dafür tust.!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt darauf an, ob du dich in diesem Fach verbessern willst oder nicht. Versetzungsgefährdet bist du nur dann, wenn du eine 5 hast und sie kaum ausgleichen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles, was nicht ausgeglichen ist, ist Versetzungsgefährdet. Sonst kommt nichts. Hatte mal eine 5+ im Zeugnis aber keine Versetzungsgefährung, weil alles ausgeglichen war, nur dieses Kreuz war angekreuzt, wird halt automatisch bei dieser Note glaub gemacht :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, man ist versetzungsgefährdet - das liegt im Ermessen der Lehrer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,  es ist ja erstmal nur Halbjahr und du kannst ja ausgleichen, auf dem Endejahr ist das schon wieder was anderes..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?