Ist Mace Windu ein grauer Jedi?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Diese Frage ist tatsächlich schwer zu beantworten, aber es gibt sowohl Dinge, die dafür als auch Dinge, die dagegen sprechen.

Das Argument dafür, dass er eher ein grauer Jedi ist, ist sein Kampfstil, das Vapaad.

Vapaad wurde von Juyo, einem Sith-Kampfstil abgeleitet. Dementsprechend nutzt Vapaad auch Ansätze der dunklen Seite und wurde nur von wenigen Jedi je gemeistert, darunter Mace Windu, der es erfunden hat und seine ehemalige Padawan Depa Billaba. Vapaad nutzt die Gefühle des Anwenders, führt also recht nah zur dunklen Seite.

Dagegen, dass er ein grauer Jedi ist, spricht, dass er ja doch recht kodextreu ist, würde ich sagen.

Andererseits wollte er ja Palpatine töten, obwohl Töten für Jedi nur die Notlösung sein sollte.

Man kann also sagen: Ist ein bisschen schwammig zu beantworten, aber ich würde schon sagen, dass er in Richtung Grauer Jedi geht

Meinst du ob auch er ein Machtgeist ist?

Ich denke schon.

Ne nur yoda, anakin und obi wan haben Machtgeister.

0
@CemoIzmirli

Ja, in den Filmen. Aber nur weil Windu nie als Machtgeist gezeigt wurde heißt es nicht, dass er keiner ist.

0

Nein ich meine ob er ein grauer jedi ist also ob er sich weder an den jedi noch an den sith Kodex hält, also ein Mittelding(Qui gon jinn, revan, ashoka tano)

0

Ne ich glaube nicht.

Ja denke ich auch. Dachte nur wegen seinem Lichtschwert und seinem kampfstil

0
@Vader66

Früher aus Legends Zeiten gab es da immer die Erklärung, dass er und Qui Gon Jin beide einen eher Sith ähnlichen Kampfstil hatten, weil sie einfach krass sind und dem widerstehen können (oder so^^) das geht ja schon Mal in die Richtung.

0