Yoda oder Mace Windu?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

also:

Mace Windu:

  • kann Vapaad (grob gesagt, geht es bei dieser Lichtschwertkampfform darum, dass man die dunkle Seite seines Gegners in Energie umwandelt, die man nutzen kann - hat wahrscheinlich auch zum Sieg über Palpatine geholfen) -
  • beherrscht die Bruchpunkttechnik (er sieht Schwächen der Gegner und quasi Bruchpunkte in der Macht, sodass er taktisch kämpfen kann
  • er ist auch so ein hervorragender Lichtschwertkämpfer
  • in der Macht ist er auch richtig gut (ganz krass war z.B. in Legends als er Grievous mit diesem speziellen Würgegriff gepackt hat oder wo er die Superkampfdroiden mit seinen Fäusten bearbeitet)

Yoda

  • Yoda ist der mächtigste Machtnutzer
  • er ist stark im Lichtschwertkampf

-- Mace Stärke gegen Palpatine kam aus Vapaad bei Yoda bringt das aber nicht viel. Von der Macht her hat Mace auch heftige Sachen drauf, aber Yoda ist auch heftig, ich würd die hier gleichsetzen

Lichtschwertkampfmäßig würd ich mace höher schätzen, aber da er sein Vapaad nicht nutzen kann, glaub ich das entweder Yoda gewinnt, oder die beiden sich auf ein Unentschieden einigen (aber keine Ahnung, vielleicht gewinnt auch Windu)

Woher ich das weiß:Hobby – The dark side of the force is a pathway to many abilities

Ich würde sagen niemand. Yoda würde glaube ich den Kampf verlieren, Mace allerdings der dunklen Seite verfallen, da sich sein Kampfstil Vapaad ja von der Dunkelheit nähert und sie für gutes verwendet, was, wie ich denke, zum Fall des Mace Windu führen würde.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Star Wars Fan seit 2012

hä? Er meistert Vapaad und verfällt dann aus nicht verständlichen Gründen auf die dunkle Seite?

0
@Darius64053

Vapaad bedient sich der Dunkelheit des Nutzers und nutzt diese für das gute. Da man dabei sehr sehr nah am Rande zur dunklen Seite ist, ist es sehr schwierig, dieser nicht zu verfallen, was vor allem in Legends öfters vorgekommen ist

0
@CaptainRexFan

ja, aber gegen Yoda bringt ihm vapaad nix... vapaad nimmt die dunkle Energie des Gegners und nutzt diese zu seinem Vorteil

0
@CaptainRexFan

kenn ich schon... und auch wenn ich den Youtuber echt gut finde, hier hat er das Thema nicht so gut getroffen meiner Meinung nach

Ich mein er lässt die Bruchpunkttechnik bei Mace weg, was die heftigste Fähigkeit ist, die man gefühlt haben kann und bei vapaad nutzt der Anwender nicht die dunkle Seite, sondern zieht sich Kraft aus der dunklen Macht des Gegners... klar, dabei drifftet man vielleicht in die dunkle Seite ab, aber Yoda ist kein dunkler Machtnutzer, deshalb ist vapaad gegen ihn nicht so wirklich vorteilhaft

0

Schwierig. Windu ist der bessere Schwertkämpfer. Yoda ist begabter in in der Macht und hat wesentlich mehr Erfahrung. Ich denke ich würde mein Geld auf Yoda setzten.

Lg.

Woher ich das weiß:Hobby – Fan seit gut drei Jahrzehnten.

Yoda ist stärker in der Macht aber Mace ist halt einer der besten im duel also ist das schwierig zu beantworten.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Ich bin Ausgebildeter Jedi