Ist Katzenstreu als Drainage für Blumentöpfe geeignet?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nee, bloß nicht!Katzenstreu saugt Feuchtigkeit auf und wird ... na Du kennst das ja von der Katze!! Nimm Kies, oder Blähton, oder Seramis, was Du halt vorrätig hast.

Herzlichen Dank fürs Sternchen :-)

0

seramis ist aber eingefärbtes katzenstreu

deshalb schlechter vorschlag

0

Nein!!! Kein Katzenstreu... das ist chemisch hochgradig belastet. Meist sind es irgendwelche Baustoffabfälle die zu Katzenstreu geschreddert werden... Nimm Kieselsteine oder zerschlag ein oder zwei alte Töpfe...

Katzenstreu besteht meist aus Löschkalk. Daher wäre es Mord an den Pflanzen, Katzenstreu zur Erde dazuzugeben.

Was möchtest Du wissen?