Ist jeden Tag eine Dose Red Bull ZU ungesund?

8 Antworten

Hallo! Das ist individuell - ich würde es lassen. Es ist zumindest in der Menge potentiell schädlich. Red Bull ist kein Medikament. Bei diesen werden Wechselwirkungen vor der Freigabe genau erforscht, ist aber leider bei Energydrinks nicht oder zumindest ungenügend der Fall.

Es ist die Kombination von Taurin, Koffein und anderen Inhaltsstoffen die das Risiko ausmachen kann. Bei Red Bull fliegt eben auch die Gesundheit. Und ob sie wieder landet ist die nächste Frage.

Die Schädlichkeit von Taurin wird übrigens auch im Sport diskutiert

Vielleicht habe ich - wie viele Sportler - eine Kaffee-Sucht. Ist zumindest etwas besser

Guten Rutsch

Kann es mir zwar aufgrund der herrschenden Vorschriften nicht vorstellen, aber für mich: jaaaaa. Ich habe noch nichts eine probiert, geschweige denn getrunken

Hallo,

jeden Tag eine Dose ist doch etwas viel. 1 - 2 mal pro Woche ist noch okay.

LG

Du kannst auch jeden Tag ein Bier trinken macht auch nichts

Naja, es wird dich jetzt nicht umbringen, aber gesund ist es auf jeden fall nicht.

Was möchtest Du wissen?