Ist Indien ein schönes Land?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jedes "fremde" Land ist in irgendeiner Weise aufregend und schön.

Vor allem, wenn es zu dem Heimatland große Kultur- und Sittenunterschiede gibt.

Sicherlich gibt es viele bezaubernde, faszinierende Ecken in Indien.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Indien ist ein faszinierender, riesiger Kontinent, in den Deutschland von der Größe her mehrmals reinpassen würde. Klimazonen vom Himalaya bis kurz vor Ceylon/Sri Lanka. Welch eine Frage!

Ich war zweimal da: einmal Stopover auf dem Weg nach Australien und zurück, und einmal mit Freund und Rucksack - es gibt sowohl unfassbar viele Menschen wie auch Landschaften, wo man kaum jemanden sieht, herrliche Küsten, unheimlich viel Fremdes (ich schwärme dafür) und ich habe endlos viele neue Impulse mitgebracht.

Natürlich hat solch ein Riesenland mit solch vielschichtiger Bevölkerung und Hunderten von Sprachen und Religionen, mit einer Tradition aus englischer Kolonialherrschaft und der Befreiung davon (durch Mahatma Ghandi), mit Jahrtausende alter eigener Heiltradition (Ayurveda), einer unfassbar vielfältigen Natur, usw usw so viele Facetten, dass ich eine Reise nach Indien nur nach gründlichster Vorbereitung empfehlen könnte. 

Aber eine Antwort wie "Indien ist doof" ist nur einfach peinlich.

Ich hoffe, ich konnte etwas beitragen, das dich auch interessiert.
 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat andere Geschmäcker. Mir gefallen lieber Orte an denen man die Natur betrachten kann- ohne Menschen. Indien hat sehr viele Menschen.

Jedoch sollte jeder mal im Ganges geschwommen haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hat paar schöne Orte aber viele Schreckliche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?