Ist Finnland ein gutes Land?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Umgebung: Wunderschöne Natur, viel Platz und dementsprechend viele Wildtiere

Klima: Je nachdem wo in Finnland, im Sommer so zwischen 20-28 teilweise auch wärmer, im Winter so zwischen -10 bis -30 im Süden und im Norden etwas kälter (Kälterekord liegt um -50 herum) Klar ist es im Winter etwas dunkler, dafür im Sommer um so heller

Politik: Ist nicht so mein Thema, aber ich denke es ist ein rechtsrutsch zu erwarten, allerdings nicht allzu stark

Verkehr: Ausser in Grossstädten kaum Staus, Strassen meist gut instandgehalten, teilweise etwas holperig, im Winter sind sie meist gut geräumt

Geld: Einige Sachen sind teurer als in der Schweiz, die meisten jedoch billieger, im Vergleich zu Deutschland eher teurer

Menschen: Gastfreundlich, ruhig, geduldig, gelassen, hilfsbereit, manchmal etwas zurückhaltend, offen, freundlich

Sprache: Ich würde Finnisch nicht als besonders schwer bezeichnen, nur als anders. Klingt schön, melodisch, die meisten können gut singen

Falls du noch Fragen hast kannst du mich fragen.

Die Winter können schön sein, aber glaub mir, wenn Du da lebst, hast Du eben nicht jeden Tag die Romantik von Polarlichtern, sondern eben auch monatelanges Grau, Siffwetter (v.a. im Süden an der Küste), Lichtmangel und irgendwann geht selbst dem größten Schneeliebhaber die Geduld aus und man sehnt sich einfach nur nach einem trockenen Bürgersteig, Sonne und dem ersten Grün an den Bäumen. Nicht hilfreich ist das die Zurückgezogenheit vieler Finnen, einhergehend mit einer gewissen Kontaktscheu Fremden gegenüber. Glaub mir, es kostet viel Arbeit, sich in Finnland ein soziales Netz aufzubauen und Freunde zu finden - und ich hatte das Ganze als Studentin,also in einem Alter und Umfeld, wo Kontakte schließen noch am einfachsten ist.

Grundsätzlich ein gutes Land, der Rechtsruck in den letzten Jahren hat dem politischen Klima allerdings nicht so gut getan.

Es ist wie in vielen anderen Ländern auch: es hat seine guten Seiten und seine schlechten.

BumblebeePrime 15.01.2017, 22:07

Vielen Dank für deine Antwort :) Das Wetter scheint ja doch nicht so wunderschön zu sein, aber gegen Kontaktscheu habe ich tatsächlich nichts, da ich es auch selber bin. Ich lese mich mal in Internetseiten rum, vielleicht wird ja doch etwas daraus^^ 

0

Also die Sprache ist ebenfalls auch nicht so einfach zu lernen, da sie aus einer anderen Sprach-Familie stammt.

bestes Bildungssystem der Welt, stabile Wirtschaft. Läuft

Die Idee mit Japan würde ich nochmal überdenken. Dir muss klar sein, dass du als Europäer nie so wirklich in die Gesellschaft integriert wirst oder dich integrieren kannst. Die Japaner sind eher eine eingeschworene Kultur. Auch wenn du die Sprache beherrscht.

Also Finnland ist bekannt für sein gutes Bildungswesen und Politisch gefestigt.

War aber leider noch nie da. Du Kannst diese Länder ja erstmal bereisen und dann noch Abwegen. 😉

Was möchtest Du wissen?