ISt es schlimm wenn man eine ganze Tüte Chips isst?

8 Antworten

Nö, ist absolut unbedenklich, so lange du gegen keinen der Inhaltsstoffe allergisch bist. Wenn man das ab und zu macht, sich sonst halbwegs gesund ernährt und sich viel bewegt bzw. Sport treibt, ist das kein Problem.

Nachvollziehbar! Man muss seinen Heißhunger auch mal stillen dürfen, ohne sich viel Gedanken darüber machen zu müssen. Wenn's nicht öfter passiert, dann war es nicht schlimm. Übrigens hast Du mir gerade Appetit auf Chips gemacht. Zum Glück habe ich keine im Haus.

Nein das ist nicht schlimm. Nur sollte man es nicht so oft machen weil es halt ungesund ist. Vielleicht bekommst du etwas Bauchschmerzen.

Du schreibst ja selbst, dass Du dich sonst gesund ernährst.

Wenn Du mal am Wochenende "sündigst" ist das nicht so schlimm.

Übrigens, wenn Du wieder Lust auf Cips bekommst, dann nehme nur ein Schälchen, verschließe die Packung und lege sie wieder im Schrank.

So ist die Gefahr das nebenbei plötzlich die Tüte leergegessen ist, gedämmt.

Hab ich auch schon öfter mal so gemacht... besonders gesund ist das nicht - aber deine Entscheidung... wenn es dir dann schlechter geht deswegen wirst du vl mal eine Zeit lang wieder weniger Chips essen...

Was möchtest Du wissen?