ist es schädlich in einem warmen raum zu schlafen

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ich kenne das problem nur man lässt die heizung an der raum wird warm, wärmer usw. und die luft wird sehr trocken und man führt dann kaum frischluft zu um die wärme beizubehalten und dass ist das eigentliche ungesunde daran. Daher habe ich wenn die heizung an sein sollte, immer eine schale wasser auf oder unter der heizung stehen. und dann auch fenster auf oder vor dem schlafen sturz lüften. Ich bin der meinung was bringt mir ein kühler raum, wenn ich aber die ganze nacht friere und nicht wirklich schlafen kann, daher auch ein wärmerer raum aber eben an "luftfeucktigkeit und frischluft" denken

kommt drauf an WIE warm. aber allgemein gilt, das es besser ist in einem, nicht kalten, aber gut gelüfteten kühlen raum zu schlafen. besonders im sommer, im winter jedoch auch. Im winter in einem heizenden raum zu schlafen kann schnell dazu führen das du krank wirst- weil du nachts mehr schwitzt, dann die decke wegnimmst- voila, und krank wird man!

Am besten heizung aus, fenster ein wenig kippen. wenn dir kalt ist- mach dir ne wärmflasche, zieh dir wärmere schlafsachen an oder nimm mehr decken. Ebenso ist es einfach nur heizverschwendung, da du im schlaf ja eh nichts von der hitze mitbekommst.

wenn es dir unangenehm ist in die kalte decke zu kriechen- wärmflasche- oder kauf dir einen vorheizer, da kann man dann einstellen ab wann die decke sich ein wenig vorwärmt, was vielen angenehmer ist. gute nacht! ;)

Ungesund soweit nicht, aber für das Wohlbefinden, der reganeration und des Schlafens wegen ist es besser Heizung zurück, leicht das Fenster gekippt oder Fenster auf wenn du ein Scherengitter hast.

Es ist ungesund in einem beheizten Raum zu schlafen, weil die trockene Heizungsluft nicht gut für die Lunge ist. Warm ist ja nicht gleich beheizt:) frischluft ist hier das Stichwort. Fenster auf über Nacht oder Heizung aus.

Mh meine Mutter meint ich soll immer mit offenem Fenster schlafen, wegen der frischen Luft. Weil in einem warmen Raum vermehren sich Bakterien schneller. Das heist, wenn zum Beispiel ein bisschen was zu essen bei dir im Zimmer stehen bleibt, schimmelt das schneller und das ist dann schädlich, auch wenn man noch keinen Schimmel sieht. Ausserdem bekommt man bei frischer Luft nicht so schnell Kopfschmerzen.

Was möchtest Du wissen?