Ist es schädlich für die Augen wenn man in den Mond schaut?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

der Vollmond strahlt etwas über -12m0 aus. Das kann vielleicht unangenehm für den Betrachter werden, aber zur Blindheit führt dies nicht, auch nicht zu irgendwelchen anderen Augenschäden.

Ich selbst beobachte auch oft den Mond (auch den Vollmond) mit meinem 300 mm Teleskop. Sicherlich ist man dann für einige Minuten Nachtblind und steuert ziellos durch die Gegend, aber das legt sich recht schnell wieder :-)

ah ok hab schon gedacht weil ich ein bischen verschwomen sehe habe ohne teleskop geschaut

0

Hallo! Der Mond reflektiert lediglich Licht - nicht einmal Wärme kommt so bei Dir an. Und keine schädliche Strahlung. 

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Hallo FaluArtz,

nein, es ist nicht schädlich für die Augen, in den Mond zu schauen. Eher in die Sonne für längere Zeit...

Grüße

Elgatos :)

Ich glaube nicht, weil die der Mond nicht selber leuchtet,sondern von der Sonnen angestrahlt wird. Außerdem kann man den Mond mit einem Teleskop ansehen, und bei der Sonne würde man wahrscheinlich blind werden. Um es kurz zu sagen:Nein, es ist nicht schädlich in den Mond zu schauen!

Auf gar keinen Fall, wie kommst du darauf.

Was möchtest Du wissen?