Ist es normal, wenn der Sohn seine Mutter auf den Mund küsst?

9 Antworten

Ich hab sogar mal ne Dokumentation darüber angeguckt.. ich finde es erstaunlich was für ne Welle daraus gemacht wird!
Viele sind tatsächlich dagegen..
ich hab auch mal gehört dass irgendwie irgendwann ein Baby gestorben sei weil die Mutter ne Entzündung oder sowas hatte am Mund und sie ihn geküsst hat und er ist dann an den Folgen gestorben.. glaube ich zwar weniger aber naja.. ich finds nicht schlimm!

Naja, guck mal die Praktiken heutzutage, da gehts zuerst in den After und zum Schluss nochmal in den Mund zurück. Dann hat man ein Kind. Man kann wirklich nicht sagen, dass man das allgemein tun sollte und einen plausiblen Grund gibts auch nicht.

0

Kommt darauf an wie alt der Sohn ist. Wenn er noch ein Kind ist, dann finde ich das normal. So im Jugendalter finde ich das schon ein bisschen merkwürdig, aber man muss bedenken es ist ja nur  die Mutter

Ja, ich habe das nie gemacht. Auch nicht von Flasche trinken oder Teller essen. Und nein, eitentlich sollte man das nicht, die Wange, Stirn, Handrücken oder Füße, aber nicht Mund. Spätestens wenn du älter wirst wirds komisch. Also

Ich trinke sogar heute noch aus den Bierflaschen meiner Eltern, sogar aus der meines Kumpels.

Ich esse auch die Reste meiner Mutter, wenn sie noch Essen übrig lässt. Ist überhaupt nichts dabei.

0

Wer sagt das denn? Trotzdem bevorzuge ich meine eigene Flasche oder setze den Vodka nicht an meinen Mund an, wenn ich mit besoffenen Banden unterwegs bin. Für dich ist sicher Herpes kein Thema, aber mir gehts nichtmal darum, es ist ein Instinkt, bevor ich sprechen konnte oder wusste was los ist. Für meine Kumpels ist es auch kein Problem mit 10 Mann Joints zu rauchen. Ich flamm den Filter notfalls ab, weil Feuer alles abkillt. Aber lieber habe ich mein eigenen und wenn ich den abgebe, bin ich fertig. Finds auch ekelig von wildfremden Zigaretten zuende zu rauchen, aber für viele ist es normal. Die küssen alle auch ihrer Mutter auf dem Mund nach ihren Sexpraktiken und denken dabei nicht an die ihrer Mutter, oder es törnt sie an? Heutr sagt mir mein gesunder Menschenverstand dass es richtig ist darauf acht zu geben, was man in seinen Körper einlädt, auch wenns harmlos

0

Schon wenn ich dich frage und du gibst eine Zigarette, fasst die Filter mit deinen Klauen an, lass stecken. Da schnipost man unten einmal dran, dann kann man sich selber nehmen. Man kann mit 10 Leute aus einer Chipstüte essen, oder auf einer Schale/Tablett servieren, da ist der unterschied. Du willst nicht etwa die Korperflussigkeit deiner Mutter an den Lippen ablecken? Warum dann nicht die Wange küssen? Bin ich ihr Mann?

0
@KingKaro

Die Leute gehen irgendwann in ihrem Wahn von Sterilisation unter.

Herpes ist bei vielen Menschen reine Kopfsache. Ich habe noch nicht mal ein Problem damit Tieren einen Kuss zu geben oder umgekehrt.

Die küssen alle auch ihrer Mutter auf dem Mund nach ihren Sexpraktiken und denken dabei nicht an die ihrer Mutter, oder es törnt sie an? 

Du bist auch nur leicht paranoid, oder?

0

ist es normal das mein Stiefvater mich auf den mund küsst und immer ins bad kommt wenn ich duschen bin. ich darf die tür nieee abschkießen? ich bin w11?

...zur Frage

Bekannte auf den Mund küssen?

Hallo, ich habe eine Bekannte, die eigentlich vergeben ist, mich aber bei der Begrüssung immer auf den Mund küsst. Mir kommt das etwas spanisch vor oder findet ihr das normal?

P.S. Frohes Neues nachträglich! :)

...zur Frage

Ich mag die Mutter meines Freundes nicht. Scheitert daran unsere Beziehung?

Hallo zusammen :)

Tut mir leid es ist eine ziemlich lange Geschichte:

Ich (18) bin seit 1 Jahr mit meinem Freund (23) zusammen. Im Februar ist leider sein Vater (46) an Krebs verstorben. Seither ist logischerweise alles ziemlich kompilziert geworden. Doch das ist nicht das Problem. Sondern seine Mutter. Noch am selben Tag als sein Vater verstorben ist, hat sie mir erzählt, dass sein Vater mich gar nicht mochte. Sie hat erzählt, dass er nie wollte, dass ich mit meinem Freund alleine bei Ihnen zu Hause bleibe. Oder dass er fand, dass ich ihm seinen Sohn weggenommen habe. Und ich hatte eigentlich das Gefühl, dass ich eine ziemlich gute Beziehung zu seinem Vater hatte. Auch mein Freund hat gesagt, dass sie nur Blödsinn erzählt habe. Doch mich hat das trotzdem sehr hart getroffen. Jetzt habe ich grosse Schuldgefühle ihm gegenüber, weil ich denke, dass ich ihm seinen Sohn weggenommen habe... Ich kann einfach nicht verstehen wie man so etwas sagen kann. Natürlich war seine Mutter als sie mir das gesagt hat nicht in einem normalen Zustand, da ihr Mann gerade verstorben ist, jedoch kann ich das einfach nicht verstehen... Und dann hat sie meinem Freund vor wichtigen Prüfungen einmal gesagt, dass sie auszieht, was mich noch wütender macht. Er konnte sich dann nicht wirklich auf seine Prüfungen kontzentrieren, da er völlig überfordert war. Wenn sie auch noch auszieht, hat er niemand mehr von seiner Familie. Sie möchte nämlich nicht ins nächste Dorf ziehen, sondern gleich eine Stunde weit weg. Und dann hat sie ihm als er am Arbeiten war auch mal ein Bild von einer Wodka-Flasche geschickt und hingeschrieben, dass sie sich betrinken muss, dass es ihr besser geht. Und jedes Mal wenn ich sie sehe, muss ich irgendetwas für sie machen. Was mich zwar nicht gross stört, doch ich muss immer so sachen machen, welche sie ohne Porbleme auch selber machen könnte. Zum Beispiel ein Couvert anschreiben, nachsehen wann ein Geschäft geöffnet hat usw. Das sind alles Gründe wieso ich die Mutter meines Freundes überhaupt nicht mehr ausstehen kann. Ich versuche das alles wirklich zu ignorieren und sage mir auch immer wieder, dass sie nicht sie selber ist, da ihr Mann erst gerade verstorben ist, doch ich kann meine Gefühle einfach nicht mehr länger unterdrücken. Im Moment halte ich einfach Abstand zu ihr und vermeide so gut es geht jeden Kontakt. Doch mein Freund bemerkt das natürlich und ich habe ihm deswegen schon erzählt, dass ich Abstand von seiner Mutter brauche, da sie mich sehr verletzt hat mit dem was sie gesagt hat und dass es mich wütend macht zu sehen, wie sie ihm (meinem Freund) weh tut. Doch nun habe ich angst, dass unsere Beziehung daran langsam zerbricht, da ich und seine Mutter die einzigsten Menschen sind, die er noch hat. Ich möchte mich ja wirklich nicht mit ihr streiten oder so. Sie weiss auch nichts von meinen Gedanken. Und mit ihr reden kann ich auch nicht, weil sie immer sofort anfängt zu weinen... Was soll ich tun?

...zur Frage

Ist es normal dass wenn man sich küsst, das es um den Mund feucht wird?

...zur Frage

Er küsst seine Mutter auf die Lippen...:/

Mein Freund (14) küsst seine Mutter immer auf den Mund.. ist das normal? Ich finde es etwas widerlich weil dann dieser Gedanke da ist wenn ich ihn küsse dass eben die lippen der mutter eben auf seinen waren... Grüße Sweetyly99

...zur Frage

Ist man schwul wenn man einem Jungen auf den Mund küsst?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?