Ist es normal dass mich das aggressiv macht?


05.06.2021, 01:23

Es geht um ed sheeran

 - (Musik, aggression)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Song „der beste, den es jemals gab“ gibt es nicht. Da liegt er falsch, ja.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich höre alles was gefällt ❤️

Genau das meine ich. Wie kann man sowas sagen

1
@Deutschlandist

Das geht natürlich nicht wenn man sich mit Musik beschäftigt, weiss jeder dass es den besten Song nicht gibt, das sind mehrere.

1

Also ist es objektiv falsch, dass jemand meint, dass es einen Song gibt, den er am besten findet, es quasi sein Lieblingssong ist?

0
@Etter

Das ist nur persönlicher Geschmack, keine professionelle Meinung. Nur weil es für das beste Lied sein soll, heisst es nicht das es auch so ist, da jeder es anders empfindet.

0
@iLucy2121
heisst es nicht das es auch so ist, da jeder es anders empfindet.

Deswegen heißt es ja auch ich finde. Wöllte man eine allgemeine Aussage treffen, dann würde man einfach sagen "Das ist das beste Lied der Welt".

Ebenso kann ich sagen, dass ich finde, dass Fleisch besser als Gemüse ist. Oder ich könnte auch sagen, dass ich Horrorfilme besser als Romanzen finde.

0

Dieses kleine aber feine "..finde ich.."in seinem/ihrem Satz macht es zu einer -Achtung-*Persönlichen Meinung*

Und wenn das für ihn/sie der beste Song ever ist, dann ist das -Achtung- *Seine/Ihre Persönliche Meinung*

Jeder hat seinen bzw. eine Reihe an Lieblingssongs und andere werden sicherlich sagen, dass dieser Müll ist.

Ich glaube du überinterpretierst einfach die Euphorie des Fragestellers aus dem Bild ein wenig. In 5 Jahren wird für sie vielleicht ein anderer Song noch besser sein.

Sehr schön und auch treffend gesagt! 👍🏻

0

Nein, das ist nicht normal. Warum ist dir die Meinung oder der Musikgeschmack eines Fremden so wichtig, dass er dich aggressiv macht? Ed Sheeran scheint auch als Musiker zu überleben, also dürfte es genug Fans geben. Es gibt immer auch Fans von Formaten, die von anderen als Trash, seicht, nicht anspruchsvoll oder künstlerisch genug angesehen werden. Und Fans von "hoher Kunst", die intensives Studium voraussetzt, z.B. bei anspruchsvollen klassischen Stücken ("Last Rose of Summer" etc.). Aber jeder ist in einer anderen Lage und wünscht sich aktuell von der Musik etwas anderes. Und wenn das für jemanden halt zur Zeit Ed Sheeran ist, warum sollte dich das wütend machen?

Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten.

Weil es mich wütend macht wenn jemand sagt „der und der Song ist der beste den es je gab“. Niemand kann das beurteilen. Und noch schlimmer macht es dass es Mainstream ist weil man sich noch direkt merkt woher der Wind bei dieser Meinung weht

0

Ja, wie 'Sagslue' schon schrieb.....dieses 'finde ich' sagt doch alles aus.Er oder sie empfindet das eben so.Muss man jetzt kein Drama draus machen.Wirst du hier noch oft lesen, besonders von den BTS-Jüngern und Grande-Jüngerinnen.Da kennen die nix.Aber sehe es mal so : Eine Band wie BTS oder eine Ariane Grande sind in 5 Jahren verschwunden, die Einen aufgrund ihres Alters, die Andere, weil sie der Welt nichts mehr mitzuteilen hat.Das gilt auch für Ed Sheeran.Also lass diesem User seine Freude , er wird diesen Song in zwei Jahren nicht mehr kennen.^^

Er kann doch seine Meinung dazu haben und du deine. Mehr gibts da nicht zu sagen.

ich lass sie ihm aber es macht mich irgendwie richtig aggressiv dass er das denkt. Hast du eine Idee wieso? Ich hasse Popmusik gar nicht mal so sehr ich frag mich einfach nur warum ich so denke

0
@Deutschlandist

Also bist du der Meinung, dass das das beste Lied von Ed Sheeran ein anderes ist oder auf was willst du hinaus?

1
@Maede89

Nein. Ich denke einfach dass es eine Beleidigung für alle Künstler die jemals gelebt haben ist zu denken dieser Song wäre der beste jemals gewesen. Ich befürchte irgendwie das viele Leute sowas ähnliches denken deshalb macht es mich glaube ich aggressiv

0
@Deutschlandist

Naja, das ist eben seine Meinung. Wahrscheinlich mag er solche "softe Popmusik". Andere würden sagen, dass das beste Lied aller Zeiten zB Man In The Mirror von Michael Jackson ist. Jeder hat einen anderen Musikgeschmack und kann somit auch selbst entscheiden was er selbst als "bestes Lied" empfindet.

Und da gibt es auch keinen Grund sich darüber aufzuregen :)

1
@Maede89

Aber man kann doch nicht einfach sagen ein Lied wäre das beste. Wie kann man überhaupt sowas sagen und dabei noch ganz richtig im Kopf sein ich verstehe das einfach nicht

0
@Deutschlandist

Ja man sollte vllt nicht unbedingt sagen "das und das Lied ist das beste", aber man kann sagen "das und das Lied finde ich am besten". Aber eigentlich macht das fast keinen Unterschied.

1
@Maede89

Oh doch es macht einen gewaltigen Unterschied. So viele Menschen gebrauchen die Sprache falsch. Zu sagen das Lied ist am besten und das Lied finde ich am besten sind zwei völlig verschiedene Bedeutungen

0
@Deutschlandist

Ja stimmt auch wieder, aber musst dich damit abfinden, dass sich viele Leute nicht richtig ausdrücken können.

2
@Deutschlandist

Er hat doch geschrieben, dass er findet, dass es der beste Song ist.

0

Was möchtest Du wissen?