Ist es noch angebracht ein Mädchen auf einen Kaffee einzuladen?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jemandem auf ein Getränk einzuladen (in einem Café gibt es ja auch andere Getränke) ist meiner Meinung nach nicht altmodisch. Man muss sich ja erstmal näher kennenlernen und dafür ist eine „Einladung zum Kaffee “ immer gut. Wenn du trotzdem denkst Kaffee ist altmodisch dann kannst du sie ja auch in eine Bar auf was zu trinken einladen.

Jemand beim ersten Date ins Kino einladen ist irgendwie seltsam weil man dann ja 2 Stunden schweigend nebeneinander sitzt. Und teures Restaurant finde ich wenn ich jemanden nicht kenne auch ungeeignet. Erstens weiß man nicht wie das ankommt und zweitens ist es ärgerlich wenn man nach dem Date sagt das man doch nicht zusammenpasst aber 200€ fürs Essen ausgegeben hat.

Denke kommt auch auf die Altersklasse an,denke 😊

jüngere Mädels nehmen wohl lieber nen Drink in ner Bar oder nen Soja Shake oder sowas...

je nach Geschmack!

Ich fände es süss wenn mich jemand einladen würde auf einen Kaffee und ich bin ü30

bietet sich an, da kann man wenn es mit dem Gespräch nicht klappt einfach höflich sagen dass man leider weg muss(es werden sich beide auskennen), aufstehen, zahlen und das weite suchen.

In Restaurant sitzt man wenn es blöd geht dann 2 Stunden da und schaut in die Luft, kann sehr unangenehm werden.

Und kein Mädchen wird deswegen das Interesse verlieren weil dieser Treffpunkt nicht so ganz ihr Geschmack ist.

Noch ein Tipp: Gerade wenn man sich noch nicht gut kennt und evtl schüchtern ist ist es besser wenn ihr irgendwo sitzt wo nicht 5 Leute mit einem Ohr zuhören sondern im Idealfall etwas abgelegener.

Ich bevorzuge das von Haus aus aber in dem Fall ist es besonders wichtig.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Kommt eben auch stark darauf an, wie alt, wo, welchen Charakter, Vorlieben etc. Gerade "altmodische" Sachen ziehen wieder und sind romantisch... außer wenn das "Mädchen" keinen Kaffee trinkt oder kein Bock allgemein auf Cafes etc hat sondern lieber zum mc geht und sich nen paar Burger mampft :)

Antwort: Kommt darauf an, ist im allgemeinen aber nicht altmodisch sondern eine super Möglichkeit sich gut kennen zu lernen.

 kein Bock allgemein auf Cafes etc hat sondern lieber zum mc geht und sich nen paar Burger mampf

Das ist doch aber auch eher das Alter. Wenn es um eine 15-jährige geht kann das sein aber eine Studentin würde wahrscheinlich nie eher zu McD als in ein Café gehen.

0

Ins Kino oder zu einem vornehmen Essen einladen denke wäre etwas zeitgemäßer

Es muss ja kein vornehmes Essen, also kein vornehmes Restaurant sein. Erstens ist es den meisten zu teuer und zweitens muss man sich da entsprechend benehmen, was vielen sicher schwerfällt.

0

Was möchtest Du wissen?