Ist es kindisch Harry Potter mit 14 zu mögen?

...komplette Frage anzeigen

22 Antworten

Also ich bin 25. Freundinnen auch nicht viel jünger mögen immer noch Harry Potter. 

Zwar ist es nicht das wichtigste in unseren Leben, sie studieren, arbeiten, sammel auch keine Harry Potter Sachen (außer die Bücher, die illustrierte Edition mit jim kay musste ich mir kaufen, einfach wunderschön und ne Chance es auf englisch zu lesen :)) 

Es ist nichts kindisches dran, und ich finde gegen ~4 Teil sind das auch keine Kinder Bücher mehr. Die Geschichte ist sehr komplex und hat einen riesigen Umfang. Zudem bin ich mit den Büchern und Filme aufgewachsen. Als Harry im Film rausgekommen ist war er 11, und ich auch. Meine Jugend ist sehr von Harry Potter geprägt und ich vermisse es jedes Jahr mich auf das Highlight zu freuen. 

Ja natürlich sind die Bücher viel besser als die Filme, aber wenn ich den ersten Teil sehe fühle ich mich so....nostalgisch einer Welt und Zeit zurück gesetzt in dem ich träumen kann. 

Ich bin mir sicher das ich meine Kinder die Bücher vorlesen bzw empfehlen werde. 

Also ich finde das überhaupt nicht peinlich, ich bin selber 15 und der totale Fan. Kenne auch viele die älter sind und es toll finden. Harry Potter ist meiner Meinung nach nicht nur was für Kinder. Es sind so viele Weisheiten darin und die ganze Welt ist einfach so komplex, dass es jungen sowie älteren Menschen gefällt! 

Ich werde in ein paar Tagen 53 !!! und bin ein riesen HP Fan.

Ich hab eine HP Handy-Hülle,habe O'Children von Nick Cave als Klingelton,trage ein Armband mit dem Spruch "After all this Time? Always",einen Hufflepuff Schal und hab ne menge T-Shirts,die ich auch auf der Strasse trage.

Außerdem habe ich 2 Zauberstäbe,2 Umhänge und ne Menge anderer Sammler-Objekte !!!

PS. Meinem pubertierenden Sohn bin ICH allerdings peinlich XD XD

Woelfin1 13.04.2016, 10:42

Danke für´s Danke sagen ;)

0

Um ein potterhead zu sein muss man in keinem bestimmten Alter sein. Jetzt bin ich fast 19 und ich bin mir ziemlich sicher in 60 Jahren, lese ich meinen urenkeln aus HP vor ^^

Absolut nicht. Ich liebe Harry Potter, allerdings nur die Bücher, die Filme nicht so (bis auf die wenigen Szenen mit Alan Rickman als Snape).

Ich bin auch der Meinung, dass Harry Potter ein Buch für Erwachsene ist, denn die Vielschichtigkeit, die hinter den Geschichten steckt, ist für Kinder gar nicht begreifbar. Daher mag ich die Filme nicht so sehr, denn genau diese Vielschichtigkeit geht dort verloren.

Jeder der behauptet Harry Potter ist kindisch, der ist selber nicht reif. 

Harry Potter ist für alle Generationen. Und ich liebe die Welt von ihm einfach. 

Du solltest vielleicht mit 14 nicht mehr mit Zauberstab herumlaufen. Aber dies ist dir sicher klar 😉.

Und auch mit Mitte zwanzig kann man noch großer Fan sein. Und falls du einige Fan artikel von ihm hast, dann gibt es immer diese Ungläubigen, die das nicht verstehen. Ich selber habe auch im Schrank seinen Zauberstab und den zeitumkehrer (welcher übrigens sehr dekorativ ist) und das Schachspiel. 

Besuch mal irgendein HP-Forum. Dort wirst du mehr erwachsene als junge HP-Fans finden. Bei HarryPotter-Xperts.de wärst du mit 14 einer der Jüngsten.

Darf man das denn mit 14 schon lesen? Die meisten Fans sind mittlerweise sehr viel älter.

Quatsch. Mit 14 entspricht man sogar genau der Zielgruppe.

teddy1202 12.04.2016, 20:13

Genau das wollte ich auch gerade schreiben. Wenn nicht mit 14, wann dann?

0
Irina55 12.04.2016, 20:19

Oh ja, ich hab Harry Potter damals mit 14 mega gefeiert ^^

0

Ich bin 22 und VERRÜCKT danach! ;) Und ich kenne sehr sehr viele Leute, denen es genauso geht. Falls jemand das behauptet aus deiner Klasse oder so, nimm dir das nicht zu Herzen. Das ist Quatsch! Wenn ist es kindisch, das zu behaupten ;)

Man kann selbst als Senior Harry Potter lieben udn selbst das ist nicht kindisch.

Es ist niemals peinlich Harry Potter zu mögen !!!!!!!!! (Wichtige Regel!)

HP ist für Jung und alt zum einen ist es eine spannende Story zum anderen auch etwas wirkliches den die Herrschaft von Voldemort gleicht an eine echten Diktator und das mit den _Schlammblütern_ ist wie das rassichtisch sein von heute.
Also es muss dir nicht peinlich sein HP ist einfach ein Meisterwerk.

nein überhaupt nicht. also ich bin auch 14 und mag noch Spongebob das ist wohl peinlicher. Harry Potter ist total cool :).

Ich bin 20 Jahre älter als du und find Potter super.

Nein ist es nicht, sogar mein Opa ließt HP

Nein! Harry Potter ist wirklich was für jedes Alter! POTTERHEADS FOREVER!

Ehm neeee :D ? Wieso denn Harry Potter ist klasse ^^ auch im erwachsenen Alter Bücher wie Filme

Ich bin 17 und harter fan also nö haha

Ich bin 16 und schreibe Harry Potter ab.

harry Potter zu mögen (oder wie ich zu lieben und zu suchen^^) ist überhaupt nicht kindisch!!!

Sei einfach stolz drauf :D

lealexie 13.04.2016, 15:34

Abschreiben? Von Hand?

0
lealexie 20.04.2016, 13:33

Find ich gut:)

0

Was möchtest Du wissen?