Ist es in der Usa wirklich so?!

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Wenn Mädchen in Deutschland oder generell auf der Welt bei einer Party im Alter von 16 Jahren oder generell in jedem Alter mit jedem Lappen, der ihnen vor die Füße fällt, vögeln würden, dann nennt man das nicht mehr Party sondern Striplokal. Ich finde, sowas gehört sich nicht... Ob es sowas wirklich in den USA gibt, kann ich dir nur sofern sagen: Nachdem der Film in den Kinos raus war, haben sehr viele Jugendliche versucht so eine krasse Party wie im Film Project X steigen zu lassen, aber meistens endeten auch da die Partys mit dem Eintreffen der Cops.

Aber auch du kannst so eine Party veranstalten... JEDER kann so eine Party veranstalten und ÜBERALL wird man die Leute finden, die sich sogar gerne ausziehen oder mit allen möglichen Typen schlafen wollen und aus dem Film lernt man sogar, wie man solche Leute zusammentrommeln kann. Nur wer BOCK und das nötige GELD hat hinterher für den ganzen Schaden, der mit Sicherheit entsteht, aufzukommen und kein Problem mit der Polizei hat, der kann es ja mal versuchen. Da fragt man sich doch schon, ob es es bringt, für ein paar Stunden zwar die krasseste Nacht seines Lebens zu haben oder vielleicht doch etwas sinnvolles mit seinem Geld zu machen. Spaß kann man auch AUF ALLE FÄLLE anders haben ;)

Das ist ein Film mit überspitzten Darstellungen. "in den USA" ist so eine Verallgemeinerung von Dir, die eigentlich keine vernünftige Antwort zulässt. Klar gibt es solche Parties, diese finden aber nicht ständig und überall statt und schon gar nicht als "Regel". Übrigens gibt's sowas nicht nur in den USA.

In den USA ist das ganze eher verschlossener als hier in Europa... Bist du irgendwie noch nie auf der Strasse gewesen oder lernst den ganzen Tag?! Hier gibt es sowas auch zu genüge :)

Ich kenne diesen Film nicht, aber eins ist sicher:

Wenn das als typisch USA dargestellt wird, dann ist das völliger UNSINN. In vielerlei Hinsicht haben US.Jugendliche WEIT WENIGER Freiheiten als z.B. deutsche.

Bswss 30.08.2014, 18:32

P.S. Es heißt übrigens richtig: "in den USA"(es sind ja DIE Vereinigten Staaten).

0

Nein, es ist in den USA nicht so. Wie auch in Deutschland ist das sehr individuell. MIt Sicherheit gibt es Leute die ständig Party machen und vögeln wo es nur geht, aber das scheint eher die Ausnahme zu sein.

In Deutschland gibt es so etwas nicht?
Keine Mädchen, die mit irgendwelchen Kerlen rummachen?

Warst du schon ein einziges mal in einer Disco oder in einer Bar?
Oder auch in irgendeiner Schule, auf irgendeinem "Festival" (ganz gleich wie groß/klein).

ferie33 30.08.2014, 16:45

Doch aber wer kennt das Bild nicht? Die Footballer wo von jedem Mädchen vergöttert werden ,in der High School mit den hübschesten Mädchen abhängen und ein geiles Leben haben ?! Haus ,Pool usw . und im Vergleich zu Deutschland ist es eher langweiliger oder nicht?

0
Nyaruko 30.08.2014, 16:47
@ferie33

Justin Bieber Frisur, androgynes Aussehen - fertig.

Schon "vergöttet" dich fast jedes Mädchen in der Schule.

0
ferie33 30.08.2014, 16:49
@Nyaruko

Mir geht es eigentlich mehr um die Freiheiten und die Frauen dort ,schließlich wird USA immer so luxuriös in manchen Städten abgestempelt und alles was von USA kommt macht Deutschland nach also muss es doch dort einfach besser sein?

0
Nyaruko 30.08.2014, 16:56
@ferie33

Je nachdem.
Ich würde nicht freiwillig in die USA einreisen.
Kommt natürlich auch auf den Staat an...

Jedes Land, jeder Staat etc. hat seine Schattenseiten.

Man sollte außerdem nicht alles glauben, was in einem Film gespielt wird.

0

Das stimmt nicht ich War in den USA und ich bis mir ziemlich sicher das das nicht so ist LG kiki

Das ist ein Film und natürlich werden die die Dinge dort überspitzt dargestellt.

Eher nicht ''die USA'' sind im generellen eher prüder als Europa.

GLAUB nicht immer was im Kino läuft;-)

mei wie naiv bist du eigendlich? sicher in den usa wird das alles etwas lockerer gesehen. allerdings solltest du dir auch mal die schattenseite ansehen.

Also im Remstal war das zu meiner Jugendzeit noch gang und gäbe, zwar war du Musik nicht so fürchterlich elektrisch aber es gab wirklich einen Haufen Mädels mit entsprechenden Absichten. Heute hat sich vieles mit dem demographischen Wandel geändert (siehe hier: http://www.inifa.de/wp-content/uploads/2012/07/grafik_demographische_entwicklung_gross.png ). Es gibt einfach nicht mehr so viele weibliche Jugendliche und damit sieht es zur Zeit mit Feiern mau aus. In Amerika sieht es bei der Bevölkerungsverteilung allerdings noch so aus wie bei uns vor 45 Jahren und daher gibt es diese "College-Parties" noch. Aber Kopf hoch ferie33, dafür gibt es doch jetzt Computerspiele und andere Sachen, die Spass machen! Viele Grüße aus dem Remstal

ferie33 30.08.2014, 16:56

Du ich sitze nie vor dem Pc wollte nur die Allgemeinheit fragen und ein ''Pc'' spiel tröstet mich null ^^ Ich hatte auch Weiber,Partys ,Nächte usw. aber in Usa wird alles so besser dargestellt

0
DietmarZeche 30.08.2014, 17:05
@ferie33

"dargestellt" , in deinem Unterbewusstsein schlummert die Wahrheit und nichts ist so besser

0

Genau so ist es dort. Wie im Film beschrieben. Deshalb bin ich auch ausgewandert :-)))

ferie33 30.08.2014, 16:43

Ne oder ? :(((((

0
Muenchhausen 30.08.2014, 16:45
@ferie33

Doch. Ich litt hier unter tierischen "Minderwärtigkeitskomplexen" und die wärten und wärten :-)))

0

Kein Wunder. Wir essen hier ja alle nur Sauerkraut und Bratwurst.

Was möchtest Du wissen?