Ist es grundsätzlich gefährlich, in eine Schweißerflamme zu schauen oder macht der Abstand einen Unterschied?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Entfernung von einer Strahlungsquelle macht immer einen Unterschied. Was bei Dir ankommt nimmt m. W. mit dem Quadrat der Entfernung ab. Bei 500 m mußt Du Dir wirklich keine Gedanken mehr machen.

Aus der Nähe dagegen... wenn wir von UV-Licht reden, dann schädigt das nicht nur die Augen. Ich würde auch die Haut nicht ungeschützt lassen.

in die Schweißflamme zu schauen kommt darauf an welchen Schweißprozeß Du meinst - beim Autogen schweißen ist die Flamme nicht schädlich.

Bei Elektroschweißen und bei Metallaktivgasschweißen ist es schädlich in den Lichtblitz zu schauen, denn die Augen benötigen Zeit wieder korrekt sehen zu können, wenn Du zu nah am Lichtblitz gestanden hast. Bei 500 Meter Entfernung ist es nur eine kleiner Blitz für die Augen und eher unangenehm.

Man sollte es lieber nicht tun. Aber umbringen wird es dich nicht, wenn es nur kurz ist. 

Was möchtest Du wissen?