Ist es gefährlich, wenn man mit dem Elektro-Rasenmäher über das Kabel fährt und es kaputts

3 Antworten

Wenn die Kabel am Rasenmäher selbst in Ordnung sind(das Kabel zwischen Motor und Steckdose ist einwandfrei), dann passiert nichts weiter, als das die Sicherung raus fliegt. Ist das Kabel zwischen Motor und Steckdose am Mäher nicht in Ordnung, kann man schnell mal einen gewischt kriegen.

Nein ist es nicht! Ist mir schon einige Male passiert! Sicherung fliegt raus. Persönlich ist mir nix passiert.

das sehr wohl sehr gefährlich sein. Wenn das Kabel glatt durchgeschnitten wird ist die Gefahr vielleicht geringer, auch wenn das messer beim Zerschneiden des Kabels einen Kurzschluss durch Überbrücken von Phase und Erde oder von Phase und Nullleiter auslöst. Gefährlich wird es dann, wenn das kabel nur angeschnitten wird und der Phasenleiter blank liegt ohnenen Kurzschluss auszulösen. Das kann dann sogar durch einen Potentialunterschied im Boden zu einer sogenannten Schrittspannung führen, die einen Stromschlag verursachen kann ohne das defekte Kabel oder der Rasenmäher zu berühren. Deshalb ist unbedingt zu empfehlen zwischen Kabel und der Steckdose einen Fehlerstromschutzschalter zwischenzustecken. Das Teil kann man in jedem gutem Baumarkt kaufen und auch bei anderen Gelegenheiten vor Stromschhlägen schützen.

Was möchtest Du wissen?