ist er Crossdresser?

7 Antworten

hatte deine Frage zwar erst jetzt (nach 7 Jahren, durch Zufall da als Empfehlung erwähnt) entdeckt und denke dass wie du es erwähnst, eher er anzieht, wenn er nicht grad mit dir intim wäre?

du hattest dich getrennt und magst dennoch dass er währenddessen maskulinere Klamotten trägt, verstehe ich das so richtig?

nur mal als weitere Gegenfrage: würde er sich als Frau fühlen, wäre es dann für dich eher negativ-stimmig, dass er dir vertraut und es dir offenbart ...oder dass du es bisher nicht wusstest?

vielleicht würde er gerne erwähnte Kleidung an dir toll finden, wüsste jedoch nicht wie er es dir rückmelden könnte? wusste er denn bisher, dass du weisst welche Kleidung er während intime Momente bevorzugt?

Ich glaube, wenn er das zur Selbstbefriedigung macht, ist das nochmal was anderes. Mach dir mal keinen Kopf. Als ich meiner Mutter von meinem (in diesem Fall zwar) crossdressing erzählte, wusste sie auch erstmal nicht, wie sie damit umgehen sollte, aber jetzt kommt sie halbwegs damit klar. Das lässt sich zwar schlecht vergleichen, aber ich denke du solltest ihn einfach nochmal aufsuchen, dich mit ihm aussprechen u d dann könnt ihr immer noch weiter sehen ;)

Das hat mit Dir nichts zu tun. Da musst Du viel lockerer werden! Mich würde viel mehr stören, wenn er anderen Frauen nachglotzen würde. ;)

Was möchtest Du wissen?