Ist Elektron gleich Ladung? Und was ist Elementarladung?

5 Antworten

Die Elektronen sind viel kleiner als die Protonen. Die Elektronen bilden außerdem die Schale von Atomen, während Protonen sich in den Atomkernen befinden. In Feststoffen, wie z. B. den meißten Metallen oder auch dem Kupfer in einem Stromkabel, bewegen sich die Atomkerne nicht von den Stelle. Protonen können also nicht zum Strom beitragen. Jedoch kann ein Teil der Elektronen fließen. Ganz anders ist es in Elektrolyten, also Flüssigkeiten (z. B. Salzlösungen). Strom fließt darin in Form von Ionen, die sich bewegen. Ionen sind häufig Atome, die entweder ein oder mehrere zusätzliche Elektronen besitzen oder ein oder mehrere Elektronen abgegeben haben und somit eine Ladung besitzen.

Elementarladungen sind die Ladungen, die einzelne Elektronen (negativ) und Protonen (positiv) besitzen.

Viele Grüße, Joe - http://www.beck-filz-shop.de

Einige deiner Fragen wurden ja schon beantwortet, daher nur noch eine Sache: Elektronen sind nicht die elektrische Ladung. Verwechsle nicht eine physikalische Größe (el. Ladung) mit einem physikalischen System (zum Beispiel Elektron). Ein Elektron besitzt zwar eine elektrische Ladung, aber außerdem noch einen Impuls, einen Drehimpuls, manchmal auch Entropie. Jedes physikalische System trägt in der Regel einen ganzen Satz an extensiven physikalischen Größen.

Ein Elektron ist ein Elementarteilchen und eine Elementarladung ist eine sehr sehr kleine Ladung. Allerdings besitzt das Elektron neben seiner elektrischen Ladung 1e auch noch weitere Eigenschaften wie Masse usw. In einem Stromkreis aber sind sie die Ladungsträger.

Fang nochmal bei den Grundlagen an, was Elektronen und was Protonen sind.

Hab ich schon.

0

Also Strom (Elektrizität) fließt nicht in dem Sinne was man unter fließen versteht. Die Elektronen stoßen aneinander wie dieses Kugelpendel was man manchmal im Büro findet :) Meines Wissens fließen Protonen nicht durch einen Leiter.

Hier noch mal zum Verständnis was Elektronen und was Protonen sind.

http://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/0110271.htm

und falls das alles nichts hilft googlen oder Lehrer fragen.

Was möchtest Du wissen?