Ist eine positive Zahl(+) größer als eine negative Zahl(-)? :)

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Positive Zahlen sind immer Größer als Negative und von 2 Negativen zahlen ist die mit der kleineren Zahl die Größere.

Aber der entscheidene Punkt ist 16 < 17- wenn es um den Wert geht und nicht um die größe.

Weil für alle negativen x aus R- gilt x < 0 und für alle positiven y aus R+ gilt y > 0 folgt nach der Dreiecksungleichung auch, dass für alle x aus R+ und für alle y aus R- gilt x > y

Nu klar?

DrVolcano 24.10.2012, 12:49

Kleiner Vertauscher drin, aber egal.

0

positive zahlen sind IMMER größer als negative!

Zum Verständnis mach dir einen Zahlenstrahl von positiven und negativen Zahlen und der Null in der Mitte. Sosiehst du immer, welche Zahl größer ist. Beispiel:

                          ...-5 ;-4 ;-3 ;-2 ;-1 ;0 ;1 ;2 ;3 ;4 ;5 ...

die Zahlen rechts von Null werden immer größer, die links von Null immer kleiner.

ja, die positive zahl ist immer größer

ja, die positive zahl ist immer größer,weil Negative Zahlen immer kleiner sind

ja, eine positive zahl ist immer größer als eine negative.

Was möchtest Du wissen?