Ist eine 2. Fremdsprache in Berlin in der 10. Klasse an einem Gymnasium Pflicht?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, im der 11 kann man eine jjedoch abwählen

JA, selbst das schülerfreundliche Berlin erspart seinen Schülern das Erlernen der 2. Fremdsprache nicht, wenn man ein GYMNASIUM besucht und ABITUR machen möchte. Denn die 2. Fremdsprache ist in ganz Deutschland am Gymnasium PFLICHT.

Evtl. wird Migrantenkidnern ihre andere Spche, z.B. Zürksich, as 2. Fremdsprache anerkannt, aber dies bedeutet natürlich Klausuren , Prüfungen usw in türkischer Sprache.

Ja eine 2. Fremdsprache ist Pflicht außer du hattest schon 4 Jahre zb. Englisch und Französisch/Latein , dann kannst du eine fürs Abitur abwählen .

Für ein Abitur sind meines Wissens nach Bundesweit zwei Fremdsprachen nötig.

Was möchtest Du wissen?