Ist ein Realschulabschluss mit einem Notendurchschnitt von 2,5 schlecht?

6 Antworten

Schlecht ist es nicht. In den meisten Klassen dürftest du damit etwa im Mittelfeld liegen.

Ich bin damals mit 2,3 einer der besten gewesen.

In den meisten Bundesländern würdest du zu dem die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erhalten.

Ein Ausbildungsplatz lässt sich damit durchaus finden. Auch spielt es eine Rolle welches Gesamtbild du bei der Bewerbung vermittelst.

Ich kenne auch welche die mit einem vergleichbaren Durchschnitt die Fachhochschulreife oder das Abitur begonnen haben und dabei gut zu recht kamen.

Etwas anfangen kann man damit durchaus, letztlich kommt es darauf an was man daraus macht.

Bei der heutigen Noteninflation ist das eher durchschnittlich bis gut.

Ein gutes Zeugnis wird von Bewerbern fast schon erwartet, man fällt hauptsächlich mit einem schlechtem auf.

Jeder kann aber durch eine perfekte Bewerbung mit 1A Unterlagen und gutem Auftreten wieder ziemlich viel herausholen !

Heutzutage ist es sowieso schon egal was du für Abschlüsse hast. Manche haben sogar einen Masterstudienabschluss in einem brauchbaren Fach wie beispielsweise Wirtschaftsingenieur und bekommen trotzdem keinen Job weil es 100 andere Bewerber gibt.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Durch meine Erlebnisse usw.

2.5 ist doch solide. Wenn du jetzt mit der Schule weitermachst und auch im Abitur einen 2.5 Schnitt kriegst, dann wärs noch toller.

Mit so einem Abitur könnte man nichts anfangen. Für ein Studium braucht man meistens etwas besseres (NC). 

0
@MonsieurInconnu

Es wäre demnach nicht "toll", weil es dann schlecht wäre und ich damit nichts anfangen kann und dann bei Aldi lande.

0

Die meisten Arbeitgeber interessieren sich nicht für dein Zeugnis sondern dafür deine Arbeitskraft möglichst preiswert "einzukaufen". Du bist nur: 

 - (Schule, Bildung, Abschluss)

ich bin doch kein produkt

3
@katherina202081

Das ist leider noch der momentane Ist-Zustand. Vom Subjekt zum Objekt erniedrigt, hoffe auch das sich viele Menschen dagegen wehren. 

1

Was möchtest Du wissen?