Ist ein IQ von 78 gut?

9 Antworten

Na, ja, aber ob man immer so nach diesen Tests gehen kann, zumindest sollte dieser von einem Profi gemacht werden und nicht aus irgendeinem Heft oder aus dem Netz!

nicht gerade überwältigend

Um es mal so zu nennen: Ich würde damit nicht prahlen.

Intelligenzquotient (IQ)

Entwicklungsquotient (EQ), von W. Stern eingeführter Ausdruck für das Verhältnis von Intelligenzalter (IA) oder Entwicklungsalter (EA) zum Lebensalter (LA):
Bei durchschnittlich Intelligenten ergibt sich ein IQ von 100. Zur verbalen Umschreibung einzelner IQ-Stufen wird häufig folgende Klassifizierung benutzt (IQ verbal):
140 und höher extrem hohe Intelligenz
120 -139 sehr hohe Intelligenz
110 -119 hohe Intelligenz
90 -109 durchschnittliche Intelligenz
80 - 89 niedrige Intelligenz
70 - 79 sehr niedrige Intelligenz
unter 70 extrem niedrige Intelligenz (schwachsinnig)

Was möchtest Du wissen?