Ist ein Dampfbad wenn man es jeden Tag macht schädlich?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Liebe/r Bing67

Schädlich ist es keinen Falls. Eher im Gegenteil. Dampfbäder stärken das Immunsystem und besonders die Atmung(sorgane).

Auch öffnet der heiße/warme Dampf die Poren und reinigt sie zum Teil. Dazu strafft der die Haut und sie wird sich auch schön anfühlen.

Es stellt sich also kein Problem. Um die Wirkung der Dampfbäder noch kräftiger zu machen, kannst du zu deinen "Bad" auch noch Kräuter oder flüssigen Honig hinzufügen, ist aber nicht unbedingt notwendig. 

Achte bei täglichen Dampfbädern darauf, dass du nur so lange inhalierst, wie du es für gut hältst. Sobald du merkst, dass es nicht mehr notwendig ist weiter zu inhalieren, hör am besten auf. Achte sozusagen auf deine innere Zeit und nicht auf die Minute genau. So wirken sich Dampfbäder meiner Erfahrung nach am besten aus.

LG-BurjKhalifa

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dass ist sogar gesund. Gut für die Atemwege, reinigt die Haut und je nach Sorte/Kräuter sogar auch gegen Rheuma oder Schlafstörungen hilfreich. 

Das einzige Schädliche sind wohl die Bakterien die sich bei diesem Klima schnell vermehren. Dagegen hilft die Sitzbank vor dem hinsetzten mit kaltem Wasser abzuspülen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bing67
04.04.2016, 20:43

Ich will das zuhause machen mit heißem Wasser für meine Haut. Geht es auch ohne Sorte/Kräuter?

0

Was möchtest Du wissen?