Ist ein "befriedigend" in Mathe die Grundvorraussetzung für eine Ausbildung als Industriekaufmann?

7 Antworten

das kann der betrieb relativ frei entscheiden. kommt auch darauf an, auf welcher schule du gewesen bist. der arbeitgeber muss ja auch beurteilen, ob der auszubildende die ausbildung schaffen kann. wenn du zweimla wegen mathematik durch die abschlussprüfung rasselst, ist auch keinem geholfen.

"Gut" wäre besser.Wenn du gut überzeugen kannst,schaffst du auch noch die Einstellung mit einem ausreichend.

Ach mathe hin oder her, hatte auch immer nur ne 4 bis 4+ und hatte hinterher drei ausbildungsangebote. sicherlich hatte ich auch den rest ganz gut aber du musst auch im persönlichen gespräch überzeugen können. die mathe note ist daher nicht ausschlaggebend.

Warum bekomme ich als Realschüler eine absage von aldi obwohl ein Hauptschulabschluss ausreichend ist?

Ich (männlich) bin in der 10. Klasse Realschule und schickte eine Bewerbung für eine Ausbildung zum Verkäufer an aldi und bekam heute eine absage. In deren Homepage steht das ein hauptschulAbschluss ausreichend ist. Ich dachte eigentlich das aldi männliche bevorzugen und war mir eigentlich schon sicher das ich genommen werde. WARUM BEKOMMT EIN REALSCHÜLER (DURCHSCHNITTLICHE NOTE 3) EINE ABSAGE??

...zur Frage

Thema Schulrecht. Darf die Schule mir diese Note vergeben?

Hallo! Ich hätte eine Frage zum Thema Schulrecht. Ich habe letzte Woche mein Zeugnis für Klasse 10 erhalten. In diesem wird auch die Verhaltensnote für das Schulhalbjahr festgehalten. Normalerweise erhalte ich immer, wie eigentlich üblich für die meisten Schüler, eine 2. Dieses mal jedoch war es eine 3 worüber ich sehr verwundert war und natürlich auch nicht einverstanden, da es sich ja um die 2 schlechteste Note handelt! Ich habe also die Schulleitung angeschrieben mit der Bitte, mir doch das Zustandekommen dieser Zensur zu erläutern. Als Antwort kam folgendes:

..die Note "Verhalten" ergibt sich aus den Einzelnoten bezüglich der "Verhalten"-Bewertungen aller Deiner Fachlehrer(innen). Die Hälfte Deiner Fachlehrer(innen) hat Dein Verhalten mit befriedigend bewertet, die andere Hälfte mit gut (auch im Fach Mathematik gut). Die Klassenkonferenz muss nun Deine "Verhalten"-Note mit gut oder befriedigend festlegen. Da Du u. a. versucht hast zu täuschen (z.B. offensichtliche Übernahmen aus dem Internet, als Deine Arbeit auszugegeben), hat man entschieden, Deine "Verhalten"-Note im Jahreszeugnis auf befriedigend festzulegen.

Ich habe zwar in der Tat einmalig im Fach Geschichte einen Text kopiert, jedoch kann ich absolut nicht verstehen, dass man daran eine ganze Note festmacht und das dann noch auf die Verhaltensnote rechnet. Wenn dann ja auf die Fachbezogene Note. Ich möchte das einfach nicht akzeptieren und hoffe jemand kann mir hier weiterhelfen und mir mitteilen, ob das überhaupt zulässig ist.

MfG

...zur Frage

Gilt die Note "3" in Russland als "befriedigend" oder gehört sie eher dort zu den wirklich schlechten Noten?

Hallo,

In Russland ist das Notensystem ja so, dass die Note 5 die beste Note ist, also wie hier in Deutschland eine 1... Eine 2 dagegen ist dort die schlechteste Note, die man heutzutage in Russland überhaupt bekommen kann.

Meine Frage: Gilt die Note "3" in Russland als schlecht (ausreichend bis mangelhaft) oder kann man da noch sagen: "Es ist ok. Zwar jetzt nicht gut, aber auch nicht schlecht."  Also wie hier in Deutschland auch?

...zur Frage

welche Note steht in meinem Zeugnis bei 3,55?

Hallo. Ich habe gerade meinen Notendurchschnitt für mein Bachelorstudium ausgerechnet. Ich habe alle Leistungen im BWL Studium erbracht und alle Noten zusammen. Insgesamt komme ich auf einen Durchschnitt für das Gesamtstudium der Note von 3,55. Weiß aber nicht ob ich richtig gerechnet habe... Welche Note steht im Zeugnis als Gesamtnote des Studiums? befriedigend oder ausreichend?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?