Ist ein Altersunterschied von 12 Jahren, Ich 29, er 41, ok oder ist das zu viel?

17 Antworten

Nen der Unterschied ist zu gering. Die längste Ehe die ich hatte, da war der Unterschied 25 Jahre.

Bei deinem Beispiel ist das nicht weiter bedenklich, wenn du 15 wärst und er 27 dann wärs bedenklich, aber bei zwei erwachsenen personen ist das wohl nicht weiter schlimm, bzw. vlt ist es sogar ne schöne sache für euch beide, die erfahrung musst du halt erst ma selber machen.

Wenn ihr einander mögt und respektiert, ist das in Ordnung.

Was möchtest Du wissen?