Ist die kingda ka in amerika schlimm?

3 Antworten

Nun, es kommt wohl darauf an, was du unter "schlimm" verstehst. 

Es handelt sich um einen "launched Coaster". Das heisst, die Wagen werden in der Waagerechten auf über 200 km/h beschleunigt. Dann gehts auf 139 m Höhe. Oben angekommen kannst du einen kurzen Rundblick geniessen. Dann gehts in einer 270° Schraube wieder nach unten. Im Übergang zur Waagerechten gibt es wohl eine Kompression von 4,5 G. 

Zum Ausklang noch ein "kleiner" Hügel mit knapp 40 m Höhe und die Kurve zurück in die Station. 

Es soll sogar Menschen geben, denen das Spaß macht. 

Ein Traum für jeder Coaster Fan & die Beschleunigung ist umwerfend. "Schlimm" ist relativ, da natürlich jeder anders ist. Wenn dir z.B der Launch bei der BlueFire im EP zu extrem ist, würd ich die Königin meiden:) \\\\\\\\ PS: Den Top Thrill Dragster find ich persönlich besser, aufgrund der erhöhten Freiheit im Sitz und bequemere Bügel. Da ist man nicht so extrem festgeschnallt

Nen Rollback oder ein Stillstand aufn Top Hat würd ich persönlich gern mal miterleben^^

1

Geh mal auf You Tube und gib ,mal Kingda ka ein. Mir wird vom gucken schon schlecht !!!

Was möchtest Du wissen?