Ist die Kartoffel ein Gemüse oder ein Getreide?

11 Antworten

Im Gegensatz zu Getreide ist Gemüse botanisch nicht definiert. Getreide sind Früchte einer Pflanze aus der Familie der Gräser - Weizen, Roggen, Gerste, Mais, Hirse etc.

Gemüse kann eine Frucht sein (Paprika, Bohne) oder eine Wurzel (Schwarzwurzel, Möhre,...) oder Blätter (Kohl, Wirsing, Spinat,...) oder sogar ein Blütenstand (Blumenkohl).

Die Kartoffel ist eine unterirdische Sproßknolle (so eine Art verdickter Stängel.

Shag d'Albran

Eine Kartoffel ist eine Hackfrucht. Aber in bestimmten Ländern wird sie als Gemüse betrachtet und an sich würden auch die meisten Leute sagen, dass es Gemüse ist, aber in unserer Landwirtschaft (also hier in Deutschland) ist Kartoffel definitiv eine Hackfrucht!

die Kartoffel wurde von Christoph Columbus aus Südamerika mit nach Europa gebracht. War dort lange Zeit als Zierpflanze in den Gärten der Durchlauchten. Sie gehört zur Gattung der Nachtschattengewächse und wurde dann von den Belgiern zur Pommes de Frites umgearbeitet..:-)

Liest Du Frage:

"Ist die Kartoffel ein Gemüse oder ein Getreide ?"

Gibst Du Antwort: "Gemüse" oder "Getreide" - gegebenenfalls als ganzer Satz oder sogar mit Erläuterung.

Shag d'Albran

2

Sie ist nichts von beidem. Sie ist eine Knolle und ein Nachtschattengewächs.

Die Kartoffel ist eine Nutzpflanze aus der Familie der Nachtschattengewächse (Solanaceae), zu der auch Tomate, Paprika und Tabak gehören.

Was möchtest Du wissen?