Ist der Undertaker nun wirklich tot?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein!

Er ist nicht tot.Er ist bzw. war verletzt. Er sollte eigentlich vor fatal for way zurück kehren gg. rey mysterio für die qualifikation.Seine verletzung war jedoch zu doll deswegen konnte er beim fatal four way match nicht antreten.Um das zu vertuschen wurde eine storyline gemacht wo er angeblich kumatös geprügelt wurde. Summerslam soll er zurückkommen

Zum Undertaker: Er liegt LAUT STORYLINE im Koma, also nix mit tot und augenkrebs und so. In wirklichkeit erholt sich von seinen Verletzungen (Knie, Jochbein, Augenhöhle).

Zu Eddie Guerrero: Eddie starb vor fast 5 Jahren an einem Herzinfarkt (oder etwas ähnlichem) und wurde von Chavo (seinem Neffen) tot im Hotelzimmer gefunden. Das is WIRKLICH passiert, es gab auch eine Trauerfeier zu seinen Ehren.

Zu Umaga: Auch er ist gestorben, und es wurde auch in den WWE Sendungen bekannt gegeben.

Chris Benoit ist noch vor Umaga gestorben..wollt nur mal hier erwähnen..

0
@Raven619

Chris Benoit hat aber Selbstmord und Mord begangen und darum spricht die WWE nicht mehr über ihn

0

Laut WWE ist der Undertaker der Bruder von Kane. Daher rächt Kane nun den Undertaker, und greift immer wieder alles und jeden an.

Zu Umaga und Gerruero:

Es heißt:

World Wrestling Entertainment. Das immer bedenken.

Der undertaker ist in echt 50 Jahre alt, und so wird nun sein Karriereende insziniert. Vielleicht kommt er ja wie durh ein Wunder zu Wrestelmania zurück, erwacht vom Koma.

Also ganz ruhig und nicht alles glauben, was das Fernsehen sagt.

Umaga und Gerruero sind tot das weiß ich sicher

0

der is 45 und hat jetzt mit michelle mcCool geheiratet

0
@JanGoalie95

Ich glaub du bist der einzige Idiot hier. Eddie Guerrero und Umaga sind beide an Herzinfakt gestorben. Eddie wurde tot in seinem Hotelzimmer gefunden und Umaga hat im Krankenhaus nach seinem ersten Herzinfakt einen Zweiten gehabt, der in dann umbrachte. Das mit Umaga kann keine Storyline der WWE sein, da er zu der Zeit nicht mehr bei der WWE unter Vertrag stand. RIP Eddie und Umaga

Undertaker ist wirklich nicht tot. Er hatte nur ein paar Brüche im Gesicht und brauchte eine Pause. Auch um Michelle McCool zuheiraten. Der Undertaker ist übrigens 45 Jahre alt und nein, seine Karriere ist noch nicht zu Ende. Er kam am Sonntag beim SummerSlam wieder.

0

Undertaker ist nicht tot. Er hatte (glaube ich) nur eine Verletzung mit Augen-Nasen Bereich. Bei Umaga gab es keine Abschlusszeremonie weil er zu diesem Zeitpunkt nicht bei der WWE unter Vertrag stand.

Nein er ist nicht Tod. Er ist nur verletzt. Er hat sich nämlich in einem Match gegen Rey Mysterio gleich 3 Verletzungen zugezogen. Nämlich eine Verletzung des Augenhöhlenknochens, eine gebrochene Nase und eine Gehirnerschütterung. Er wird aber höchstwahrscheinlich beim Summerslam zurückkehren.

Was möchtest Du wissen?