Ist der neue Sangan verboten?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, er ist noch verboten. Aber ich bin sicher, dass er auf der nächsten Liste limitiert wird :) Sonst hätte er kein Errata bekommen. Ich freue mich auch schon auf ihn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell sieht man die Liste der verbotenen und Limitierten Karten hier:
http://www.yugioh-card.com/de/gameplay/detail.php?id=1166
Also ist Sangan immer noch verboten.

Dennoch wundert es mich, dass Sangan im Yugi-Deck von "Legendary Decks 2" und auch im Duelist-Pack "Rivals of the Pharaoh" in neuer Auflage herausgekommen ist.
Das lässt zumindest noch vermuten, dass Konami eventuell vorhat, das Verbot wieder aufzuheben.

Auch interessant ist es, dass Sangan eigentlich nicht mal mehr der stärkste Effekt ist, folgt man dieser Liste:
http://blog.gate-to-the-games.de/yugioh-die-top-karten-die-wieder-erlaubt-werden-koennten/
Wie man am Text dort erkennen kann, gibt es bereits bessere Kombinationen, die einem schneller Karten Raussuchen lassen. wodurch der Effekt von Sangan nicht mehr so extrem-übertrieben ist.

Trotzdem, es steht im Advanced-Format als Verboten und ist nur im Traditional-Format als Limitiert.
Also musst du festlegen, welches Format du spielst, im Traditional darfst du 1 im Deck haben, im Advanced-Format, welches in Turnieren wahrscheinlicher ist, muss es wegbleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

nein kannst du nicht, er ist auch bis auf weiteres verboten.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?