Ist der 'Break dancer' auf der Kirmes gefährlich?

7 Antworten

Der schlimste unfall war als sich besucher so daneben in der gondel benahmen das sie aus der halterung gesprungen ist und über ben reak-dance schliterte sobald ich weiß gab es nur 2 verletzte die in derGondelsaßen, aber wie gesagt wen du dicht festhälst und nichts dummes machst dan kann dir nichts passieren

Dazu möchte ich auch was sagen klar ich komme spät aber trz. wichtig. Es kommt nicht immer auf den mensch an der drin sitzt. Es kann immer etwas passieren wie letztens bei der Krake also sicher ist nichts nur ist es sehr unwahrscheinlich das etwas passiert heutzutage guckt der TÜV (bei uns in der Stadt) immer jeden Tag vor 14Uhr sich alle Geschäfte genau an und wenn irgendetwas nicht stimmt wird es solange Geschlossen bis es heile ist. Der Break Dancer ist zwar einer der schnellsten Fahrgeschäfte hier in Deutschland die es gibt aber es ist trz. auch einer der sichersten Sorte.

Diejenigen die dabei sterben sind in fast allen Fällen selber schuld. Ein Breaker darf ohne TÜV-Genehmigung nicht betrieben werden. Und für den Breaker gibt es allgemein in Deutschland Richtlinien. Alle haben die selben Sicherheitsvorkehrungen, ohne die dürfen die definitiv nicht in den Betrieb gehen. Diejenigen die sterben. Tja, woran sterben die bloß? Eigener Leichtsinn. Stehen in der Gondel, etc. Ansonnsten: Wenn ein Drehkreuz, sprich 4 Wagons am Breaker gesperrt sind, bedeutet dies meißt, dass das Drehkreuz nicht richtig läuft, zB der Lüfter des Kreuzes nicht angesprungen ist und daher das Kreuz zu heiß wird. Wenn man gerade, wenn das passiert da drin sitzt, passiert mit den dort fahrenden Personen nichts. Nur die Gondeln bewegen sich nicht mehr. Aber Schrauben lösen, etc ist nicht. Das wird vor jeder einzelnen Kirmes geprüft und vom TÜV oder sowas abgenommen. Also definitiv ungefährlich.

Bei sonnier Break Dance steht fast jeder in der Gondel ich z.B auch aber da passiert nie was

0

Schmerzen nach Break Dancer?

Also ich war am Freitag mit einigen Freunden auf der Kirmes. Ich bin erst mit dem Musik Express und dann mit dem Break Dancer gefahren. Schon während der fahrt mit dem Break Dancer hab ich einen schmerz an meiner Wirbelsäule gespürt, hab mir aber nichts dabei gedacht und bin auf das nächste Fahrgeschäft gegangen. (Es war so ähnlich wie eine Schiffsschaukel, allerdings waren die sitze in einem Kreis angeordnet welcher sich nochmal seperat gedreht hat.) Dabei ist mein Kopf stark "herumgeflogen". Mir ging es gut(abgesehen von der normalen übelkeit), doch heute, zwei tage später, tut mir alles weh. Ich kann mich kaum auf den rücken legen da schon die kleinste berührung schmerz. Auch Nacken, arme und schultern schmerzen bei jeder Bewegung. Kann es sein das ich mir etwas gezerrt habe? Ich würde mich sehr über antworten freuen.

...zur Frage

Ist der " Break dancer " auf der Kirmes schlimm?

Hey Leute :D Ich wollte wissen ob der übliche Breakdancer schlimm ist oder sehr schnell ... Wie hoch ist der Spaß Faktor?? Danke Danke

...zur Frage

Kirmes: Break Dancer 1 und 2 Unterschied?

Hallo Community!

In unserem kleinem Örtchen gibt es endlich wieder Kirmes und wie so oft läuft man schon an Vortagen rum und kriegt den Aufbau mit. Dieses Jahr steht Break Dancer 1 wie immer da wo er steht seit ich denken kann. Doch, jtz steht hier auf einmal noch einer der nennt sich "No. 2 " Was ist der Unterschied? Ist der eine schlimmer oder wie ?

Ist der Break Dancer generell schlimm?

LG !

...zur Frage

Kirmes : High Impress vs. Break Dancer was ist schlimmer?

Hey liebe Community

Dieses Wochende ist die Kirmes in unserer Stadt einschließlich das Fahrgeschäft High Impress. Leider ist der Break Dancer nicht dabei. Nun meine Frage. Ist High Impress schlimmer als der Break Dancer ? Natürlich geht es da um eure Erfahrungen und bei mir könnte es anders sein aber so könnte ich mir schon mal ein Bild machen, da ich schon etwas Respekt davor habe. Also: Ist High Impress schlimm ? Freue mich über Antworten. :)

...zur Frage

Kennt jemand Take Off?

...zur Frage

Meine Schüler betrinken sich?

Hallo liebe Community! Dass ich, wie bereits geschildert, eine Lehrkraft bin, hält mich nicht davon ab mich auf öffentliche Feste zu begeben. Gestern fand eine Kirmes in unserer Stadt statt, zu der ich mit meinen Bekannten gegangen bin. Dort habe ich dann aber Erschreckendes feststellen müssen. Ich habe mindestens drei meiner Schüler getroffen, an für sich eine schöne Sache, aber die meisten waren sehr betrunken. Sie sind alle sechzehn oder jünger! Ein Mädchen hat mich besonders schockiert, im Unterricht arbeitet sie immer sehr aktiv mit, ist freundlich zu allen und vergleichsweise schüchtern. Sie war merklich betrunken und konnte nicht mehr geradeaus laufen. So hätte ich sie nie eingeschätzt? Warum tun Jugendliche so etwas? Warum betrinken sich selbst stille Schüler so stark? Liebe Grüße, eine schockierte Lehrerin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?