Ist das Pentagram ein "böses" Zeichen? Und ist ein satanistisches Symbol?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Jedes Zeichen, jedes Symbol hat erst in einem bestimmten Zusammenhang seine Bedeutung. Das auf dem Kopf stehende Pentagramm ist eines der verbreitetsten Symbole im Satanismus, es gibt ihn aber auch im Wicca-Kult, den neu-heidnischen Hexen-Kult. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz im Gegenteil. Im Mittelalter wurde es als Bannzeichen gegen den Teufel verwendet. In der Antike stand es für Gesundheit und Weisheit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alsp mit der spitze nach oben das heißt der geist herscht über alle elemente schützt es (mittelalter) wenn das pentagramm sorum gemalt wird wird es auch duden stern genannt es sollte früher vor hexen schützen.
Wenn der geist nach unten zeigt herscheb die elemente über den geist . Somit wird es für das böse bezeichnet .

Somit ist es sowohl gut als auch schlecht

Ps. Hab darüber n Referat gehalten ^-^

Lg:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
timea1304 06.04.2016, 19:59

also* so herrum* Pentagramm* druden* herschen*

0

Das hängt natürlich zusammen, in welchem Zusammenhang es da steht. Aber generell nicht unbedingt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist es nicht.. Das ist Sogar ein gutes Zeichen!
Nur das umgekehrte Pentagram ist ein Zeichen satans :) LG: Max ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weder noch. Es ist eine gewöhnliche geometrische Figur, die gerne von Esoterikern und möchtegern-Magiern sowie kindischen pseudo-Satanisten verwendet und in Verruf gebracht wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee, an sich gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?