Ist das normal das ich angst vor Skelette/Knochen habe?

6 Antworten

Ich würde ganz simpel beginnen:

Wieso hab ich Angst davor? Ist irgendetwas in der Vergangenheit passiert, das diese Phobie ausgelöst hat? Ich zum Beispiel habe eine Hundephobie, da ich miterleben musste, wie mein Bruder von einem Hund schmerzhaft gebissen wurde.

Ich rate dir von einer "kalten Behandlung", also dem schlichten und unvorbereitenen Konfrontieren mit der Angst ab, das kann alles nur noch schlimmer machen. Mal doch mal ein Bild von einem Skelett und nimm diesem Bild der Angst, indem du es vollkritzelst und ins lächerliche ziehst.

Deine Phobie vor Leichen ist in gewisser Weise verständlich, der Anblick von toten Körpern ist oftmals grauenerregend und schockierend, du könntest vielleicht auf Spiele verzichten, die solche Dinge zeigen, um die Angst nicht weiter anzukurbeln. Vor allem, weil solche Spiele meistens für Ältere bestimmt sind, die damit besser umgehen können.

Du bist vollkommen normal, fast jeder Mensch, nein, eigentlich jeder Mensch hat eine Phobie vor irgendwas! Sprich darüber, das kann helfen.

LG

also ich habe eig in einem spiel angst half life 2 weil da hat es so eine verbrannte leiche also bzw ich kann damit eig jz schon bisle besser umgehen habe es ma mit coop mod mit wem gekzockt seither kann ich mit dem ein bisle besser umgehen 

0

Eine so ausgeprägte Angst vor etwas, aus dem du selbst bestehst und von dem im realen Leben keine Gefahr ausgeht, ist durchaus ein Fall für einen Profi, der das Problem mit dir zusammen angeht. Welche Therapieform sinnvoll ist, ist aber Sache der Ärzte. Rede mit deinem Hausarzt und bitte um eine entsprechende Überweisung an einen Facharzt bzw. Therapeuten.

Eine Therapie ist wohl eher sinnvoll Hypnose hilft bei so was nicht (meine Mutter hat einen Abschluss in Psychologie daher weiß ich das)

Von Geburt an zwei äußere Fußknöchel die nur Sehnen oder sowas zusammen halten

Hallo Leute, ich bin 16 Jahre alt und hab seit meiner Geburt an beiden Füßen außen einfach zwei Knöchel. Also wenn ich mein Fuß nach innen drehe sieht und spürt man es deutlich. Man spürt einfach zwei Knochen und da zwischen ist nichts, die vermutlich durch Sehnen oder sowas zusammen gehalten werden. Ich hab keine Probleme beim laufen, keine schmerzen oder sonst was. Aber trotzdem macht es mir ein bisschen bedenken. Im Internet finde ich über sowas nichts und habe sonst auch noch nie von so etwas gehört. Um ehrlich zu sein habe ich auch bisschen Angst zum Arzt zu gehen, weil ich möchte keine OP! Ich habe ja keine schmerzen und kann ja schon 16 Jahre lang damit leben.. Versteht ihr was ich meine?! Hat jemand von euch schon mal von so etwas gehört? Oder hat jemand eine Vermutung was das sein könnte? Hab mal zwei Bilder davon gemacht. Hoffe ihr erkennt es.. (An dem einen Fuß sind Rötungen, die haben nichts damit zutun) Wär echt lieb wenn irgend jemand Antworten würde..

Liebste Grüße, Celine

...zur Frage

Wurzelspitzenresektion Knochen?

Hallo. Ich habe eine Überweisung zur wurszelspitzenresektion bekommen bei einem kieferchirurgen.

Ich habe panische Angst. Mein Freund hatte dies bereits durch und sagte als diese den kieferknochen aufbohrten war es die reinste Hölle.

Ich werde am unteren kieferknochen operiert. Reicht eine örtliche Betäubung um keinen Schmerz im Knochen zu spüren? Kann man überhaupt einen Knochen betäuben?

...zur Frage

Ich bin nicht stark genug..

ich hab echt angst nicht stark fürs leben zu sein.. ich bin nicht wircklich stark.. heule schnell.. mach mir über ALLES gedanken... und brauche monate um über etwas wegzukommen oder damit klar zukommen.. ich hatte eine wohlbehütede kindheit.. ich hab gute freunde liebe familie.. und einen klasse job.. doch ich hab angst etwas zu verlieren oder verletzt zu werden.. ich denke mir wenn etwas schlimmes passiert... z.B ein lieber mensch krebs bekommt oder mir meine liebe nach vielen jahren verlässt.. ich nicht damit klar komme und nicht mehr glücklich werde...klar ist das schlimm und jeder mensch hat damit zu kämpfen doch ich glaube ich würde das nicht schaffen ich würde daran kaputt gehen.. ein guter freund einer freundinn von mir ist gestorben ist war so stark und ihr geht es wieder super.. ich habe mir damals gedacht damit würde ich nicht fertig werden.. ich habe echt angst... ist da normal? brauche ich hilfe? wie kann ich mir selber helfen?

...zur Frage

Warum haben creeper Angst vor Katzen In minecraft?

Also warum Skelette Angst vor Hunden haben ist offensichtlich Wölfe stehen auf Knochen und Skelette bestehen aus Knochen und deshalb jagen Hunde Skelette und deshalb haben Skelette Angst vor Wölfe aber warum haben creeper Angst vor Katzen

...zur Frage

Depressionen wegen meinen Haaren, ist das normal?

Ich verzweifel seit dem ich meine Haare nicht mehr glätten darf. Ich heule vor den Spielgel nur weil ich nicht mehr weiß was ich mit den machen soll. Ist das normal ?

Ich meine: Was habe ich davon wenn ich meine Haare nicht glätten darf und wie eine gestörte, irre, depressive, bekloptte durch die Welt laufe oder wenn ich kaputte haare mit staken spliss habe aber glücklich mit denen bin ?

Ich habe derzeit ein echtes Haardebakel - Problem und weiß nicht mehr weiter! HILFE ! Meien Frisöse meinte ich bin einfach zu eitel aber was soll ich denn bitte machen ?

Hilfe Bitte, Maria.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?