Ist das Normal das die Batterien beim Rauchmelder schnell leer gehen?

5 Antworten

Nein, das ist nicht normal. Ich tausche die Batterien aus Sicherheitsgründen einmal jährlich - ist aber normalerweise auch nicht erforderlich.

Versuche es zunächst einmal mit Langzeitbatterien. Bringt das auch nichts, haben die Melder eine Macke und sollten getauscht werden.

Okay, ich versuchs mal.

Danke für die schnelle Antwort 

0
Antwort

von hopesufu,

17.12.2007

Eigentlich sollte jeder einigermaßen brauchbar Rauchwarnmelder
über ein Batteriewechselsignal verfügen. Dieses Signal ertönt ungefähr
30 Tage, bevor die Batterie entgültig den Geist aufgibt. Sinnvoll ist es
aber, ein Gerät zu kaufen, das über eine 10 Jahres Lithium Batterie
verfügt. Diese Batterien halten 10 Jahre lang, das entspricht der
Lebensdauer, die man einem Rauchwarnmelder zugesteht. Nach dieser Zeit
sollte das komplette Gerät ausgewechselt werden. Das Top-Produkt
diesbezgl. heißt FirstAlert SA 700 LLE und wird mit 10 Jahren Garantie
auf den Melder und 10 Jahren Garantie auf die Batterie bspw. hier
verkauft: http://www.xxxxxx

Nun Batterie ist nicht gleich Batterie. Die haben teilweise stark unterschiedliche Leistungen.

Hier mal ein Test mit 9V Blöcken: https://www.akkuline.de/test/9v-block-akku-batterie-vergleich.aspx

In dem Test sind allerdings keine billigen Batterien getestet worden. Auch hier gibt es erhebliche Unterschiede. So habe ich mit den Batterien von Real die schlechtesten Erfahrungen gemacht, die von ALDI sind dagegen absolut überzeugend. Die brauchen selbst den Vergleich mit weit teureren Energizer oder Duracell nicht scheuen. Vom Preis-/Leistungsverhältnis schon mal gar nicht.

Sind diese Rauchmelder zu Empfehlen? Metro Funk Rauchmelder

Hallo zusammen,

weil wir bisher nur sehr billige Rauchmelder auf 3 Etagen benutzt haben wollen wir jetzt mal auf bessere umsteigen.

Sind diese Funk-Rauchmelder zu empfehlen? http://angebote.metro24.de/elektrogeraete/elektro-kleingeraete/sicherheitstechnik.html Im Prospekt und auf der Seite gibt es keine weiteren infos außer das Bild. Hat jemand mit solchen dingern schon erfahrungen gemacht und kann sagen wieviele Rauchmelder man maximal koppeln kann und wie sie sich verhalten wenn die Batterien leer sind. Außerdem wäre interessant zu wissen wie lange die Batterien da üblicherweise halten.

LG

...zur Frage

Rauchmelder Batterienwechsel?

Hallo GuteFrage.net User,

Ich habe eine Frage zu meinem Rauchmelder. Er Piept die ganze Zeit. Daraus habe ich geschlossen, dass ich die Batterien zu wechseln habe. So weit so gut. Jetzt mache ich das Ding von der Decke ab und den Deckel über der Batterie ab und will diese rausbekommen und denke: "Klemmt die oder gehört das so?". Ich habe schon alles mögliche probiert, aber die will einfach nicht rausgehen!? Ist das bei euch genauso oder wie habt ihr die rausbekommen???

Freue mich über Antworten ;-)

...zur Frage

Rauchmelder piept keine batterien Akku leer wie kann ich das piepen audmachen ohne das er weiter piept?

Akku Oben

...zur Frage

Wieso haben 3 Batterien in einer Reihe geschaltet die 9fache leistung wie 1 Baterie mit der gleichen spannung wie einer der 3 Baterien?

Also 1 baterie mit 8 Volt hat in einem Stromkreis mit einem Widerstand von 2 Ohm eine Leistung von (8×4) 32 Watt.

3 Baterien je 8 Volt in einer reihe geschaltet haben hingegen eine Leistung von (24×12) 288Watt.

Die 3 batterien werden, obwohl sie 9 mal so viel Leistung verrichten genauso schnell leer wie 1 Batterie. Meinem Verständnis nach müssten sie aber entweder nur 3 mal die Leistung verrichten oder 3 mal so schnell alle gehen! Wie kann es sein das das nicht so ist?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?