Ist das gefährlich wenn Funken aus der Steckdose komnen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gefährlich ist das nicht.

Wenn das an der selben Steckdose immer wieder passiert, dann werden auf Dauer die Kontaktflächen in der Steckdose beschädigt und es entsteht ein Übergangswiderstand.

Wenn dann Verbraucher mit einer hohen Last (z.B. Heizlüfter) an dieser Steckdose betrieben werden, dann kann es passieren, dass die Steckverbindung sehr heiss wird und es anfängt zu schmoren.

Aber dafür müsste es oft zu diesen Funken kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man Geräte im Betrieb ein- oder aussteckt kann es leicht mal zu Blitzen / Funken kommen. Gut ist das zwar nicht, aber solange man die Stecker nicht an den Kontakten anfasst, ist das ungefährlich. 

Besser ist es natürlich, wenn man Geräte zuerst abschaltet und dann aussteckt bzw. beim Handy zuerst das Handy selber ausstecken und dann das Ladegerät.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

beim ein, aber vor allem ausstecken kann das zu weilen schon mal passiren. das ist nichts schlimmes. kritisch wirds, wenn das passiert während das ladegerät in der steckdose steckt!

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon möglich, wenn unter Last ein Stecker gezogen wird. Gefährlich ist es eigentlich nicht. Es kann nur schlimmstenfalls das Haus abbrennen, was aber elativ selten geschieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann mal vorkommen, mach dir keine Gedanken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?