Ist das Fachabitur und die Fachhochschulreife nichts wert?

3 Antworten

Mit dem Fachabi kannst du an Fachhochschulen studieren und später sogar zu einer Universität wechseln, soweit ich weiß. Es ist also schon was wert :)

Selbstverständlich ist die Fachhochschulreife etwas wert. Damit kann man an Fachhochschulen jedes Fach studieren. Ich z.B. habe meine Fachhochschulreife über das Telekolleg II erworben, dann bis zum Vordiplom an einer FH studiert und danach erfolgreich ein Universitätsstudium abgeschlossen.

Ist ja wohl davon abhängig, welche berufliche Laufbahn man danach einschlagen möchte.

Kann man was mit dem Fachabitur erreichen?

Ich bin total verwirrt.viele sagen Fachabitur is nichts wert und das man damit auch nichts erreichen kann.Viele behaupten auch das das Fachabitur mit der fachoberschulreife gleichzusetzen ist.stimmt das?://

...zur Frage

Kann man nach dem Fachabi "normales" Abi machen?

Ich komme aus NRW und besuche eine Berufsschule mit dem Schwerpunkt "Betriebswirtschaftslehre". Das was ich mache, ist ein Fachabitur. Damit könnte ich halt etwas in dieser "wirtschaftlichen Richtung" studieren. Was ist, wenn ich was anderes studieren möchte ? Dafür brauche ich nun ein richtiges "Abi" Muss ich wie nach dem Realabschluss wieder ein Zeugnis haben, welches einen besseren Schnitt als 3,0 hat haben ? Ich will nämlich ein normales Abi haben. Noch eine Frage habe ich, kann ich als 2. Fremdsprache beim Abitur polnisch wählen ? Ich nehme an, dass das keine Schule anbietet aber naja, dann halt Französisch oder Spanisch.

...zur Frage

Grafikdesign Allgemeines Abi oder Fachabi?

Sollte man ein Allgemeines Abitur oder ein Fachabitur machen, wenn man Grafikdesign studieren will?

...zur Frage

Ist Fachabitur heutzutage noch was wert und ist das ein Abschluss mit Zukunft?

Komme aus NRW

...zur Frage

Mit Fachabi Chemie studieren?

Gibt es Universitäten die ein Chemiestudium anbieten mit Fachabitur?

...zur Frage

Kann ich mit dem fachabitur heutzutage noch ein gutes Leben leben?

Hey dieses Jahr ist quasi mein letztes Schuljahr und werde entweder mit dem Abitur (hoffentlich) oder mit dem Fachabitur die Schule verlassen.ich möchte danach ein einjähriges Praktikum absolvieren unabhängig davon ob ich mein abi hab oder nicht.ich habe jedoch sehr viel Angst das ich mit dem fachabi im Leben nichts erreichen kann (Durchschnitt 3,4).Wie seht ihr das?ist ein gutes Leben mit dem fachabitur in der heutigen Zeit möglich?:/

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?