Ist das Erste mal wirklich wie in den Vorstellungen?

12 Antworten

Kommt drauf an, was du draus machst. 

Vorbereitung ist natürlich wichtig, bsp. ein Handtuch bereithalten zum unterlegen. Gummis überziehen üben. 

Sex ist aber in das, was du/ihr draus machst. Bisschen vorspiel und kuscheln im Vorraus, Sex, eventuell vielleicht vorher reden, was okay ist oder gewünscht. Nicht zuviel auf einmal und besonders nicht bei den ersten mal vornehmen und danach einfach, wenn möglich kuscheln und genießen. 

Grundsätzlich vorher natürlich drüber reden. 

Also bei meiner Freundin war es einfach nur mega schmerzhaft und ich bin auch nicht gekommen wir mussten leise sein weil meine ma neben an war und sie konnte 2 Tage kaum laufen weil ihre mumu wehgetan hat also kompletter fail ... Nichts mit Rosen Blättern um das Bett herum und mit Kerzenschein 😂 ... Haben wir aber nachgeholt denn Das zweite mal war hingegen Bombe keine Schmerzen mehr bei ihr ect. Und es war richtig Nice man

Und du meinst wegen Blut oder ? Also kein Plan wir haben halt Handtuch darunter gelegt aber sie hat eh nicht geblutet

War nicht so toll wie erhofft bei mir, ich glaube es wird zu viel darüber im Vorfeld erzählt und man erhält falsche Vorstellungen. Schön war es natürlich trotzdem. So wie man es sich immer erhofft hatte,  wurde es bei mir erst mit der Zeit. Man muss halt Erfahrungen sammeln.  Es ist wie so vieles im Leben,  je öfter man etwas macht, umso besser wird man darin. 

Was möchtest Du wissen?