Ist 1.47m zu klein für eine 11 Jährige?

9 Antworten

Richte dich doch nach deinen Eltern. Normalerweise werden Mädchen so groß wie ihre Mütter oder einen Tacken größer. Bleiben aber etwas kleiner als die Väter. Du kannst das auch bei einem Arzt checken lassen, durch Vermessung deiner Hand. Daran kann er ungefähr einschätzen, wie groß du mal wirst. Und 1,47 m für eine 11-jährige ist doch völlig okay.

Hallo! Ich glaube Du stellst hier öfters solche Fragen dabei brauchst Du Dir da wirklich keine Sorgen zu machen. Es gibt sogar viele die waren mit 11 die kleinsten und mit 15 die größten aus der Klasse . Wie groß sind Denn Eltern und Großeltern? An deren Genetik orientiert sich das. Und man wächst in Schüben. Wann diese eintreten ist individuell verschieden und hängt auch wieder von genetischen Faktoren ab. Wachsen kannst Du auch noch viele Jahre. Erst mit 20 oder 21 verknöchern die Wachstumsfugen. Du kannst auch noch 1,85 werden. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

Mit zwölf war ich 1.63m groß und ausgewachsen. In der Familie bin ich die mit Abstand kleinste.

Meun Freund hat erst mit 24 aufgehört zu wachsen und ist der größte in seiner Familie.

Alles ist möglich.

1,47 Meter ist in deinem Alter völlig normal. Und ja es kann sein das du 175 cm groß wirst. Und wenn nicht ist das auch kein Drama.

Du bist gerade mal 11 Jahre alt. Du wächst ganz sicher noch. Keine Angst.

Was möchtest Du wissen?