IPhone 6 erkennt nicht das die Kopfhörer ausgesteckt sind...was jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo wiebke0022,

das Problem ist einigen iPhone-Nutzern bekannt und Apple hat bereits Anfang des Jahres, von verschiedenen Problemen mit dem Kopfhöreranschluss des iPhone 6 und 6 Plus erfahren. Aber das bedeutet nicht, dass Dein Problem nicht zu lösen ist.

Es kann sein, dass kleine Schmutzpartikel in den Kopfhörer-Anschluss Deines iPhones gelangt sind. Diese legen sich auf die Kontakte, die sonst von Deinen Kopfhörern berührt werden. Da ständig etwas in Berührung mit diesen Kontakten kommt, erkennt Dein Smartphone, dass etwas in dem Anschluss eingesteckt ist und geht davon aus, dass es Kopfhörer sind.

Die Verschmutzung ist einfach zu entfernen. Am besten geht das mit Druckluftspray, mit dem Du den Staub einfach herauspusten kannst. Wenn es größere Fussel sind, die den Eingang verstopfen, kannst Du auch das SIM-Werkzeug benutzen, dass zu vielen Handys mitgeliefert wird, um diese zu entfernen. Allerdings musst Du mit dem metallenen Werkzeug sehr vorsichtig umgehen und versuchen die Kontakte möglichst nicht zu berühren, da sie dadurch zerkratzt werden können. Sicherer ist hier eine weiche Zahnbürste zu benutzen und den Schmutz damit herauszuputzen. Aber auch hier solltest Du wirklich vorsichtig sein, damit Du den Staub nicht aus Versehen noch weiter in den Anschluss schiebst.

Ist Dein Handy danach blitzeblank und das Problem trotzdem nicht behoben, dann kann es sein, dass etwas mit der Software nicht stimmt. Vielleicht verursacht eine Deiner Apps das Problem. Schließe Dein Handy an Deinen Computer an und mach über iTunes ein Backup Deiner Daten. Danach setzt Du das Handy auf die Werkseinstellungen zurück. Mach das am besten direkt am Handy und nicht über iTunes. Nach dem Zurücksetzen testest Du, ob Töne wieder über die Lautsprecher abgespielt werden. Funktioniert das, kannst Du auch Dein Backup wieder zurückspielen.

Wenn beides nicht zum gewünschten Effekt führt, ist vermutlich die Hardware beschädigt. Dann kannst Du Dein iPhone nur noch zur Reparatur bringen. Vielleicht hast Du ja auch noch einen Garantieanspruch, dann wird die Reparatur kostenlos übernommen.

Wir hoffen, wir konnten Dir mit unserer Antwort weiter helfen.

Dein Team von DeinHandy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es an der Hardware liegen?

Falls nicht, dann versuche, das iPhone zurückzusetzen. Aber nicht vergessen, vorher ein Backup zu machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kauf bir ein htc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?